Intuition – Verbindung zu Dir?

Gehört die innere Verbindung zu den Säulen der Intuition? Was bedeutet die Verbindung zu Dir?

➡️ Intuition 💡 Wie kann ich sie wahrnehmen?

Wenn wir von „Verbindung“ in Bezug auf unsere Intuition sprechen, dann geht es hierbei nicht um den Kontakt zu anderen Menschen oder unserer Umwelt in erster Linie.

Intuition und Verbindung zu uns

In Sachen Intuition geht es um Verbindung zu uns, die wir brauchen um intuitiv zu sein. Gerade heute ist es mehr denn je wichtig, weil wir im Alltag oft sehr oberflächlich leben.

Wir entscheiden mit dem Verstand, richten uns nach allgemeingültigen Aussagen oder nach Meinungen von anderen Menschen und nutzen weniger oder gar nicht unsere Intuition, die wir schon gar nicht mehr erkennen.

Entscheidungen mit Bauchgefühl

Dabei haben wir einen wahren Schatz an Wissen in uns, der uns zu guten Entscheidungen und zu einer guten Lebensqualität führen kann.

Die Entscheidung wird oft als Bauchgefühl bezeichnet und das kommt nicht von ungefähr. Es hat damit zu tun, dass sie tatsächlich dort lokalisiert wird und auch sinnbildlich aus unserem Innersten kommt.

Sie könnte als Sammelsurium unserer Erfahrungen bezeichnet werden, die wir verwenden können. Aber wie können wir sie nutzen, wenn wir sie nicht spüren oder vielmehr nicht erkennen?

Ein Anfang ist, wieder eine Verbindung zu sich selbst zu finden.

Zugang zu uns und unserer Intuition

Es gibt viele Wege wieder sensibler für sich selbst zu werden und auch die eigenen, wahren Bedürfnisse wieder zu entdecken. All das macht uns auch gesünder. Und tatsächlich hat der Weg zu unserem Inneren auch einen gesunden Aspekt auf uns als Mensch.

Wege sind die Meditation, die uns sensibler macht. Auch Yoga mit Körper- und Atemübungen lässt uns unseren Körper wieder wahrnehmen und ebnet den Weg, unsere Intuition wieder zu erkennen.

Es heisst, dass Menschen, die sich viel in der Natur aufhalten, einen leichten Zugang zu sich besitzen und folglich zu ihrer Intuition.

Welchen Weg bevorzugst du zu dir und deiner Intuition?