Mentaltraining mit ThetaHealing®

Wer persönliche Ziele erreichen will, für den kann Mentaltraining eine gute Hilfe sein. Ziele für die Persönlichkeitsentwicklung können vielfältig sein.

Es kann eine Führungskraft sein, die das Unternehmen vorwärtsbringen will. Es kann eine Mutter sein, die ihre Familie unterstützen will. Es könnte auch ein Sportler sein, der neue Höchstleistungen erbringen will.

Die Liste kann beliebig fortgesetzt werden. Jeder der ein Ziel hat, kann durch Mentaltraining eine Hilfestellung erhalten.

Der mentale Teil des “Spiels” ist entscheidend, um über Ergebnisse wie Sieg oder Niederlage zu entscheiden.

Was ist Mentalcoaching?

Hier sind einige Fragen, welche einem Mental Coach oft gestellt werden:

Wie gehe ich mit meinen Ängsten um?

Wie kann ich mich auf Schlüsselmomente vorbereiten?

Warum habe ich das Gefühl, nicht gut genug zu sein?

Warum ist mein Verstand so schwierig zu managen?

Wie kann ich unter Druck konzentriert bleiben?

Was macht ein Team super erfolgreich?

Was haben all diese Fragen gemeinsam?

Ihre Beziehung zum Verstand.

Zusätzlich zu den technischen und körperlichen Fähigkeiten müssen wir auch lernen, wie wir mit dem Verstand arbeiten können.

Innere Ruhe und Selbstvertrauen

Wie man innere Ruhe vermittelt, Selbstvertrauen ausstrahlt und positive Energie weitergibt.

Denken Sie an eine Zeit, in der Sie super gestresst waren. Vielleicht haben Sie etwas Wichtiges vergessen und es war zu spät, um zurückzugehen, vielleicht kamen Sie zu spät zu einer wichtigen Sitzung oder – schlimmer noch – Sie kamen zu spät zu Ihrem Yogatermin! 😉

Ihr Geist wurde unruhig, Ihre Konzentrationsfähigkeit war stark eingeschränkt, Ihre Atmung war flach, Ihre Augenbewegungen waren schneller, und Ihre Aufmerksamkeit war selektiv.

Tatsächlich befand sich Ihr Autonomes Nervensystem im Kampfmodus: hohe Herzfrequenz und Freisetzung von Cortisol in Ihrem Körper (Cortisol ist die Stressreaktion Ihres Körpers).

Diese externen Reaktionen werden von Ihrem Verstand und unbewussten Programmen angetrieben.

Wenn die Dinge nicht unter Kontrolle sind, kann das negative Auswirkungen auf Ihr gesamtes Leben, Ihre Familie, Ihre Haustiere und vielleicht sogar auf die gesamte Nachbarschaft haben.

Bei totaler Panik übernimmt der mentale Autopilot die Kontrolle.

Die gute Nachricht ist, dass die Kommunikation zwischen Geist und Körper in beide Richtungen funktioniert.

Der Verstand kann ein Stresssignal aussenden, und der Körper würde wie oben beschrieben reagieren; alternativ kann der Körper Nachrichten an den Verstand senden, um ihn zu beruhigen.

Die wirkungsvollste Massnahme ist die Atmung – die Atmung ermöglicht es dem Körper, mehr Sauerstoff aufzunehmen, und der Sauerstoff kühlt das System ab, wodurch dem Gehirn mehr Möglichkeiten zur Entspannung gegeben werden.

Eine einfache Atemübung ist, bewusst langsam ein und ausatmen.

Mehr Infos dazu im Artikel “Power durch Pranayama atmen”.

Thetahealing-Mental-Training
Thetahealing-Mental-Training

Ihr Verstand ist ein mächtiges Werkzeug, und Sie möchten vermutlich lernen, wie Sie damit umgehen können, um Ihr höchstes Potenzial zu erreichen.

Die Frage, die sich stellt, lautet: “Wie erreiche ich eine hohe Leistung und halten sie aufrecht?

Die Antwort ist klar. Leistung findet ihre Kraft in einem ausgeglichenen Leben, in dem Verstand, Körper, Herz und Geist ihren eigenen Raum haben.

Doch der allererste Funke, der das Feuer in Ihnen entfacht, kommt von einer Entscheidung.

Eine einfache Entscheidung, anders zu handeln. Diese Entscheidung stammt aus Ihrem Verstand, getrieben vom Unterbewusstsein!

Mit ThetaHealing® eine neue Realität erschaffen?

Die Rolle des Mentaltrainers besteht hier darin, Ihnen zu helfen, den Entscheidungsprozess zu beschleunigen und eine neue Realität zu schaffen.

Die Fähigkeit, auf höchstem Niveau zu arbeiten, steht in direktem Zusammenhang mit der Ruhe Ihres Geistes.

Wenn Ihr Geist von Ängsten, negativen Glaubenssätzen, Blockaden oder Ablenkungen durchdrungen ist, wirkt sich das negativ auf Ihre emotionalen und körperlichen Seiten aus.

Mentales Coaching mit ThetaHealing® spielt sich nicht nur auf Verstandesebene ab. Entscheidungen werden zu ca. 95% vom Unterbewusstsein gesteuert, darum ist es entscheidend, auch damit zu arbeiten.

Bestleistungen und Ziele können nur erreicht werden, wenn alle negativen Glaubenssätze ausgeräumt sind, welche im Unbewussten gespeichert sind.

Was denken Sie, wenn einem in der Kindheit pausenlos gesagt wurde, aus dir wird sowieso nichts, kann man dann leicht Erfolg haben?

Ja es wird welche geben, die sich sagen, jetzt beweise ich, dass ich es trotzdem kann. Aber diese Trotzreaktion ist kein freudvoller Antrieb.

Darum ist es sinnvoller, eine positive Realität zu erschaffen, um dann mit Freude und Herzensblut an die Herausforderung zu gehen.

Hilft der Mentaltrainer negative Glaubenssätze lösen?

Negative Glaubenssätze und andere Blockaden kann man nicht mit dem Verstand lösen.

Mittels des ThetaHealing® ist es möglich im Unterbewusstsein Ziele zu visualisieren und positive Kräfte zu manifestieren.

Ein ausgeglichener Geist entwickelt Vorteile bei der Analyse von Situationen und belastet den Körper nicht.

Die Rolle des Mentaltrainers besteht darin, Ihnen zu helfen, das Beste aus Ihrem Geist herauszuholen, Ihren Geist für Sie arbeiten zu lassen und nicht gegen Sie.

Der Mentalcoach wird sich darauf konzentrieren, Ihr Glaubenssystem zu verstehen und Ihnen helfen, Ihre Optionen aus einer anderen Perspektive zu betrachten.

Das Ziel ist es, Ihr Bestes hervorzubringen. Ganz gleich, ob Sie ein Elitesportler sind oder ein persönliches Ziel erreichen wollen, der erste Schritt besteht darin, Ihren Verstand und Unterbewusstsein dazu zu bringen, Sie zu unterstützen.

Sobald Sie dort sind, streben Sie einen Zustand der Kohärenz an. Kohärenz ist der optimale Zustand, in dem Verstand, Unterbewusstsein, Herz und Emotionen synchron und im Gleichgewicht arbeiten. Eine hohe Leistungsfähigkeit steht dann vor der Tür!

Mental-Training-Thetahealing
Mental-Training-Thetahealing