Intuition als Kaufargument?

Wie kaufen wir ein? Mit dem Kopf oder mit dem Bauch?

Unsere Intuition kann uns bei unseren Entscheidungen helfen. Das betrifft auch Kaufentscheidungen. Im Dienste der Wissenschaft haben sich Forscher bereits in Kaufhäusern verausgabt um herauszufinden, was es heisst intuitiv einzukaufen.

Kann ich intuitiv einkaufen?

Tatsächlich haben Untersuchungen, regelrechte Forschungsarbeit in Kaufhäusern gezeigt, dass unsere Intuition in der Lage ist, das wichtigste Kaufargument aus der Summe aller Vorzüge herauszupicken und somit richtig zu entscheiden und gut einzukaufen.

Wissenschaftler empfehlen mittlerweile, bei komplexen Entscheidungen ebenso auf die Intuition zu vertrauen. Denn oft ist unser Verstand überfordert um die Komplexität schnell zu bewerten und spontan zu entscheiden.

Anti Aging

Das bedeutet die Abkehr von der reinen Vernunft, wo Entscheidungen nur auf der Basis von Logik und Verstand getroffen werden.

Was bewegt die Intuition im Gehirn?

Jonathan Cohen von der Princeton University beschäftigt sich mit den neuronalen Vorgängen, die sich bei intuitiven Entscheidungen in unserem Gehirn vollziehen, denn sie sind enorm und begeistern immer mehr Forscher. So erlebt dieser Bereich einen dramatischen Auftrieb.

Intuitiv – das richtige auswählen lässt sich üben

Wer sich bisher wenig auf seine Intuition verlassen hat und eher der Logik seines Gehirns vertraut hat, kann dennoch wieder einen Zugang zu seinem Bauchgefühl schaffen.

Wir können üben. Indem wir bewusst auf unsere Intuition achten, wie sie sich zeigt, diese erste Regung, wenn eine Entscheidung ansteht. Sie kann mit jedem Mal wieder stärker gespürt werden. Letztendlich kann dies auch beim Einkaufen genutzt werden um sich immer gut zu entscheiden.

Zum Üben können kleine Alltagsprodukte eingekauft werden. Wahrnehmen, warum wir ein Produkt ablehnen. Warum signalisiert unsere Intuition ein Nein, obwohl es ein Angebot ist oder als empfehlenswert gilt? Probieren sie es doch aus!