Hilft ThetaHealing® bei Panikattacken?

Im Moment klagen viele Menschen über Panikattacken und fragen sich, wie sie diese loswerden. Gemäss einer Untersuchung der Universität von Kalifornien, San Diego, haben die Suchanfragen für “Panikattacken” und “Angstattacken” bei Google während der Krise stark zugenommen.

Die Untersuchung wurde in der amerikanischen Fachzeitschrift «JAMA International Medicine» publiziert.

Zu den Suchanfragen gehörten beispielsweise folgende Sätze:

– Anzeichen einer Panikattacke

– Symptome einer Panikattacke

– Habe ich eine Panikattacke?

Hierbei muss man beachten, dass zwar nur die gestiegene Zahl der Suchanfragen untersucht wurden, aber es gibt doch einen Hinweis auf die psychische Verunsicherung.

Wie kann ThetaHealing® bei Panikattacken helfen?

Das ist nur ein Überblick, denn jede Theta Sitzung ist individuell und arbeitet mit den spezifischen Bedürfnissen des Klienten.

Ein Weg wäre, Sie und Ihren Körper an positive Veränderungen zu erinnern, insbesondere Ihr Unterbewusstsein, denn das ist es, was unsere Realität erschafft.

Panik-Attacke-Theta-Healing
Panik-Attacke-Theta-Healing

Fünfundneunzig Prozent unserer Verhaltensweisen werden aus unserem Unterbewusstsein gesteuert.

Für das Bewusstsein bleiben nur fünf Prozent übrig. Selbst wenn wir uns also sagen: Ich mache mir keine Sorgen, ich lasse mich nicht stressen, dann ist das zwar logisch und verständlich.

Aber das sind nur fünf Prozent von dem, womit wir wirklich funktionieren. Die anderen fünfundneunzig Prozent haben wirklich das Sagen.

Mit dem Unterbewusstsein sprechen

Darum ist es wichtig, sich mit dem Unterbewusstsein direkt zu «unterhalten».

Im Prozess wäre es zum Beispiel ein Weg herauszufinden, was notwendig ist, damit der Klient sein Leben ohne unnötige Ängste, Stress, Sorgen und ohne Panikattacken leben kann.

Denn es ist ein Geburtsrecht, ohne diese Dinge zu leben. Und darum ist es wichtig, dass Sie wissen, wie Sie ohne die Ängste leben können und, dass Sie wissen, wie sich das anfühlt.

Erinnern wir den Klienten also einfach daran, dass dies möglich ist und dass dies alles von einer höheren Macht kommt.

Im Grunde genommen müssen wir nur das Gefühl wiederherstellen, wie es sich anfühlt, ohne Ängste und in Frieden zu leben.

Also wie es ist ein friedvolles Nervensystem zu haben, das sicher ist und einfach zeigen, wie es ist, sich friedvoll zu fühlen und trotzdem dynamisch und handlungsfähig zu sein.

Inneren Frieden und Zuversicht wiederherzustellen?

In diesem Beispiel geht es in erster Linie darum, den inneren Frieden und Zuversicht wiederherzustellen.

Denn wer im Inneren friedlich und gefestigt ist, dem können Dinge von aussen viel weniger anhaben. So ist es auch möglich gesunde Entscheidungen treffen zu können, um sich von unnötiger Angst oder Stress zu befreien.

Denn in der Ruhe liegt die Kraft, denn wenn wir die Situation nicht ändern können, müssen wir unsere Reaktion darauf anpassen.

Wenn dann ein klares Urteilsvermögen vorhanden ist, wird es auch möglich sein, entsprechende Massnahmen zu ergreifen.

Zusätzlich können passende Downloads gemacht werden, allfällige Blockaden und Glaubenssätze gelöst werden, um dem Klienten zu helfen, die Situationen zu meistern.

Hilft-Theta-Healing-bei-Panikattacken
Hilft-Theta-Healing-bei-Panikattacken