Gibt es die männliche Intuition?

Meist wird von der weiblichen Intuition gesprochen. Was ist dran? Gibt es auch eine männliche Intuition?

Wer hat nicht schon von der weiblichen Intuition gehört?

Es gibt unzählige Beispiele, die erzählt werden, von Frauen, die gefühlt haben, dass ihrem Kind etwas zugestossen ist oder aber auch etwas Gutes widerfahren ist. Erklären lässt sich dass alles nicht, aber es sollte auch nicht sofort abgetan werden.

Vertrauen Frauen mehr ihrer Intuition?

Die meisten Frauen haben einen besseren Zugang zu ihren Gefühlen. Das ist bereits ein grosses Plus, wenn es um die Intuition geht. Denn viele Frauen vertrauen auch eher ihrem Bauchgefühl, ihrer inneren Stimme oder ihrem sechsten Sinn, wie die Intuition noch genannt wird.

Gibt es auch eine männliche Intuition?

Männer besitzen ebenso eine Intuition wie Frauen. Nur vertrauen viele Männer weniger auf sie, weil sie eher auf den Verstand setzen.

Anti Aging

Allerdings zeigt sich auch hier eine Veränderung ab. Grund dafür ist, dass sich immer mehr Studien mit der Intuition befassen. Es kann zwar noch immer nicht vollständig geklärt werden, woher diese richtigen Entscheidungen stammen, aber per Hirnaktivitäten lässt sich die intuitive Ahnung oder Entscheidung langsam nachvollziehen.

Ebenso interessant sind die Untersuchungen über die Wirkung der Intuition. So wird bereits heute nachgewiesen, dass intuitive Entscheidungen, auch bei komplexen Vorgängen die besseren sind.

Werden intuitive Entscheidungen empfohlen?

Mit diesen Fakten können Männer vermutlich eher einen Zugang zu ihrem sechsten Sinn schaffen und ihrer Intuition vertrauen. Dabei ist es sehr ironisch, da der Verstand, der manchmal wie ein Gegenspieler zur Intuition dasteht, gerade hier die Türen für das Bauchgefühl öffnet.