Intuitive Berufswahl?

Wie läuft die Berufswahl heute ab? Ist eine intuitive Berufswahl wichtig und möglich?

Wie finde ich meine Berufung?

Die Mehrheit von uns benötigt einen Verdienst, der für das Auskommen sorgt. Meist werden die Möglichkeiten bereits durch den schulischen Abschluss eingeschränkt. Doch zu oft sind es nicht nur diese Vorgaben, die den Beruf bestimmen.

Die Eltern bestimmen mit bester Absicht, weil sie glauben zu wissen, was gut für den Nachwuchs ist. Oft sind es Trends oder gute Verdienstmöglichkeiten, die die Jobauswahl massgeblich beeinflussen und oft wissen es die Jugendlichen selbst nicht, was ihnen liegt.

Berufsauswahl durch Intuition?

Da es oft an Erfahrungen fehlt, und damit an der Vorstellung einer bestimmten Tätigkeit oder auch Vorurteile über bestimmte Berufe vorherrschen, sollte mit auf die Intuition gesetzt werden.

Anti Aging

Sympathie und Interesse

Bei der Berufsberatung sollte Neugierde deshalb unbedingt berücksichtigt werden. Es ist dieses Ja oder auch Nein, von dem wir nicht wissen, woher es kommt. Wir haben nur eine vage Idee durch eine Beschreibung und sind dennoch gefesselt von dieser Idee oder obgleich die Beschreibung interessant klingt, findet sie kein Echol

Das lässt sich vergleichen wie mit neuen Bekanntschaften.

Äusserlich nicht interessant und doch sympathisieren wir mit dieser Person. Auch die umgekehrte Version ist möglich, dass es sich um eine attraktive Person handelt und dennoch entsteht keine Verbindung.

In Bezug auf die Berufswahl sollten diese Sympathien, auch wenn der Beruf nur kurz umschrieben wird, ernst genommen werden.

Dazu gehört nicht nur nach den Fähigkeiten und Stärken zu gehen, sondern zu Themen, zu etwas, was dich begeistert und motiviert, deinen Werten entspricht oder den Menschen, mit denen du gerne zusammen arbeiten würdest.

Was folgen kann sind Schnupperwochen oder Praktika um herauszufinden, ob es ein Beruf ist, der wirklich zu einen passt.

Auf die Intuition setzen

Wenn wir bedenken, dass die Mehrheit der Beschäftigten um die 40 Stunden pro Woche arbeiten muss, sollte eine Beschäftigung gewählt werden, die uns entspricht. Hinweise wie ein gutes Bauchgefühl oder auch ein weniger Gutes sollten dabei nicht unterschätzt werden.