5 Yoga Hüftöffner Stellungen Videos

Wenn du blockierte Hüften hast, merkst du das vielleicht erst, wenn du eine Yoga-Pose machst, die viel Hüftbewegung erfordert. Für manche Menschen können angespannte Hüften ein tägliches Problem sein, das es ihnen schwer macht, zu gehen oder sogar ins Bett zu kommen. Wenn deine Hüften angespannt oder blockiert sind, kann dich das auch beim Joggen oder Laufen ausbremsen.

Wenn du dich fragst, ob deine Hüftmuskeln überlastet sind und gedehnt werden müssen, stell dich einfach hin und schau auf deine Füße. Wenn deine Zehen nach außen statt nach vorne zeigen, sind deine Hüften wahrscheinlich angespannt.

Ein häufiges Problem, das Menschen haben, sind verspannte Hüften. Die Hüftbeuger und -rotatoren sind angespannt und die Gesäßmuskeln werden schwach, wenn man bei der Arbeit lange sitzt.

Podcast

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Burnout Buck Markus Köberle
Jmx0O2lmcmFtZSB0aXRsZT0mcXVvdDs1IGVpbmZhY2hlIEgmdXVtbDtmdCZvdW1sO2ZmbmVyIFlvZ2EgUG9zZW4gKCBJbnR1aXRpb24uY2ggKSZxdW90OyB3aWR0aD0mcXVvdDs4MTAmcXVvdDsgaGVpZ2h0PSZxdW90OzQ1NiZxdW90OyBzcmM9JnF1b3Q7aHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS5jb20vZW1iZWQvM21rYnRmTkkzQnM/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQmcXVvdDsgZnJhbWVib3JkZXI9JnF1b3Q7MCZxdW90OyBhbGxvdz0mcXVvdDthY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgY2xpcGJvYXJkLXdyaXRlOyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlJnF1b3Q7IGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiZndDsmbHQ7L2lmcmFtZSZndDs=

Diese Kombination verursacht Probleme mit der Gehfähigkeit, der Körperhaltung und der Stabilität unserer Wirbelsäule. Eine 2017 im Journal of the American Academy of Orthopaedic Surgeons veröffentlichte Studie ergab, dass Hüftgelenksverletzungen für etwa 6 % aller Sportverletzungen verantwortlich sind – und sie werden jedes Jahr häufiger.

Verspannte Hüften sind ein häufiges Problem. Wenn man sich nicht regelmäßig in alle Richtungen bewegt, verlieren die Hüften an Bewegungsfreiheit, sagt sie. Es gibt einige einfache Yogastellungen, die alle vier Hauptbewegungsrichtungen der Hüfte trainieren. Sie können für jedes Niveau abgewandelt werden.

Was sind hüftöffnende Yogastellungen?

Was ist ein Hüftöffner?

Der Hüftöffner ist eine der grundlegenden Yogastellungen, bei der du das Bein anhebst, die Hüftmuskeln dehnst und das Bein in Richtung Himmel öffnest.

Es gibt viele verschiedene Variationen des Hüftöffners, z.B. den Krieger I, die Kuh und den sitzenden Hüftöffner im weiten Winkel.

Der Hüftöffner ist eine der grundlegendsten Yogastellungen und du kannst ihn zum Aufwärmen nutzen, bevor du andere Stellungen machst. Es ist zwar wichtig, sich vor anderen Posen richtig aufzuwärmen, aber der Hüftöffner ist besonders wichtig, weil er hilft, den Hüftbereich zu öffnen und ihn auf tiefere Dehnungen vorzubereiten.

Anatomie der Hüftknochen

Die Hüftknochen sind zwei große Knochen, die in der Beckenhöhle des Körpers sitzen. Sie befinden sich direkt unter der Leistengegend. Die Muskeln, die die Hüftknochen umgeben, werden Hüftbeuger genannt und sorgen für den Halt und die Beweglichkeit des Hüftgelenks.

Der menschliche Körper hat drei Hauptgelenke: das Knie, die Schulter und die Hüfte. Das Hüftgelenk befindet sich an der Vorderseite des Körpers zwischen dem Becken und dem Oberschenkelknochen. Das Becken hat die Form einer Schale und dient als Schutzhülle für die Hüfte.

Es besteht aus drei großen Knochen und drei kleinen Knochen. Die großen Knochen des Beckens sind das Kreuzbein und das Darmbein. Die kleinen Knochen sind der Oberschenkelknochen und die Hüftgelenkspfanne. Zusammen bilden diese Knochen ein Kugelgelenk.

Der Kugelteil des Hüftgelenks wird Hüftkopf genannt. Dieser Kopf besteht aus weichem Knorpel. Deshalb wird es auch als «Kugelgelenk» bezeichnet. Der Pfannenteil des Hüftgelenks ist die Hüftgelenkspfanne. Dieser Teil besteht aus hartem Knochen und Knorpel und ist mit einer glatten Oberfläche ausgekleidet.

Die Muskeln, die um das Hüftgelenk herum agieren, sind die Hüftbeuger, die das Gelenk stützen und beweglich machen. Zu diesen Muskeln gehören der M. iliacus, der M. psoas major und der M. rectus femoris.

Die beiden Hüftknochen treffen in der Mitte des Rückens aufeinander, der sogenannten Schambeinfuge. Hier treffen die Knochen des Beckens aufeinander. Der obere Teil der Schambeinfuge besteht aus zwei Knochen, dem Sitzbein und dem Darmbein.

Unterhalb der Schambeinfuge befinden sich drei weitere Knochen: das Schambein, der Ramus superior und der Ramus inferior. Die beiden Seiten der Schambeinfuge werden als Beckenkämme bezeichnet.

Das sind die beiden Hüftknochen und die Schambeinfuge. Die Knochenstruktur des Hüftgelenks ist ziemlich komplex. Es besteht aus verschiedenen Teilen, die sich einzeln und gemeinsam bewegen, um die Bewegung des Hüftgelenks zu ermöglichen.

Das Hüftgelenk ermöglicht den vollen Bewegungsumfang und ermöglicht es den Hüftmuskeln, verschiedene Funktionen zu erfüllen. Beim Gehen sorgt das Hüftgelenk dafür, dass das Gewicht vom Bein auf den Fuß und wieder zurück auf das Bein verlagert wird. Außerdem ermöglicht die Hüfte die Bewegung und Drehung des Oberschenkels und des Beins.

Das Hüftgelenk ist ein häufiger Ort für Hüftfrakturen, wie sie zum Beispiel bei Osteoporose auftreten. Hüftfrakturen gehören zu den schwersten Verletzungen, die ein Mensch erleiden kann. Sie können zu langfristigen Behinderungen oder sogar zum Tod führen.

Schauen wir uns zunächst einmal an, was genau deine Hüftmuskeln sind.

Was sind die Hüftmuskeln

Deine Hüftmuskeln bestehen aus mehreren verschiedenen Muskeln, die alle zusammenarbeiten, um verschiedene Bewegungen auszuführen. Im Folgenden sind die wichtigsten Muskeln aufgeführt, auf die du dich bei diesen Übungen konzentrieren solltest.

Gesäßmuskeln

Die Gesäßmuskeln sind die Muskeln, aus denen dein Gesäß besteht. Diese Muskeln sind an der Bewegung deiner Beine beteiligt und helfen dir beim Stehen.

Quadrizeps

Der Quadrizeps sind die Muskeln, die deinen Oberschenkel bilden. Sie helfen dir, deine Beine vorwärts und rückwärts zu bewegen, und sind auch dafür verantwortlich, dein Bein zu strecken.

Hüftbeuger

Dein Hüftbeuger ist der Muskel, der dir hilft, deine Knie zu beugen. Außerdem hilft er dir, deine Kniesehnen und deinen unteren Rücken zu strecken.

Bauchmuskeln

Deine Bauchmuskeln bestehen aus einer Gruppe von Muskeln, die deinen ganzen Rumpf entlanglaufen. Sie sind dafür verantwortlich, dass du stark und ausgeglichen bleibst.

Yoga-Hüftöffner zielen auf eine oder mehrere der folgenden Muskelgruppen ab: Iliakus, Psoas, Rectus femoris, Sartorius und Tensor fasciae latae. Für eine ausgewogene Praxis und die effektivste Methode, um verspannte Hüftmuskeln zu lösen, solltest du Posen wählen, die die Muskeln jeder Gruppe dehnen.

Tipps für den Einsatz von Hüftöffnern im Yoga

Als Anfängerin oder Anfänger fühlst du dich vielleicht verwirrt und unsicher, was genau du tun sollst, wenn du Hüftöffner im Yoga machst. Es gibt viele verschiedene Variationen von Hüftöffnern im Yoga und du solltest wissen, welche das sind, bevor du sie ausprobierst.

Was sind die wichtigsten Vorteile von Hüftöffnern im Yoga?

Um in den vollen Genuss der Vorteile des Hüftöffners zu kommen, musst du ihn richtig üben. Vielleicht stellst du fest, dass du die Pose in der falschen Position ausführst oder dass du nicht die richtigen Muskeln dehnst.

Wenn du den Hüftöffner richtig übst, erhöhst du deine Flexibilität, baust stärkere Hüftmuskeln auf und machst dich bereit für anspruchsvollere Posen.

Es ist auch wichtig, den Hüftöffner richtig auszuführen, denn wenn du die Pose falsch ausführst, kann dein Körper in eine gefährliche Position geraten. Wenn du zum Beispiel dein Bein höher als normal anhebst oder es in einem extremen Winkel beugst, kann es passieren, dass du an deinem Knie ziehst, was zu schweren Verletzungen führen kann.

Wenn du neu im Yoga bist, solltest du immer Unterricht nehmen und mit einem Lehrer trainieren. So stellst du sicher, dass du die Pose richtig ausführst, und bekommst auch persönliches Feedback, wenn du Fragen oder Bedenken hast.

Die Vorteile von Hüftöffnern im Yoga

Hüftöffner sind für jede Yogapraxis wichtig, da sie das Verletzungsrisiko verringern und die Durchblutung, die Flexibilität und den Bewegungsumfang von Hüfte, Beinen und Rücken verbessern können. Außerdem verbessern sie die Körperhaltung, stärken das Gleichgewicht, bauen Stress ab und fördern die geistige Gesundheit und das allgemeine Wohlbefinden.

5 Yogastellungen zur Dehnung und Kräftigung verspannter Hüften

Wenn du versuchst, einige dieser angenehmen Dehnungen ein paar Tage pro Woche zu machen, wirst du schnell merken, wie sich deine Hüften anders anfühlen!

Wusstest du, dass Yoga dir hilft, deine Hüften zu dehnen und zu stärken? Aber wusstest du auch, dass hüftöffnende Posen helfen können, enge Hüften zu dehnen?

Wenn du angespannte Hüften hast, kann es schmerzhaft und schwierig für dich sein, Dehnübungen zu machen. Das liegt daran, dass enge Hüften dazu führen können, dass du dein Becken nach vorne ziehst, was Druck auf deinen Rücken und deine Hüften ausübt. Und wenn deine Hüften schmerzen, kann es schwierig sein, Posen wie die folgenden einzunehmen.

Aber wenn du diese Posen nicht einnehmen kannst, mach dir keine Sorgen. Es gibt viele hüftöffnende Posen, die du ausprobieren kannst, um dich zu entspannen und deine Hüften zu öffnen.

Vorwärtsbeuge im Sitzen

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2lmcmFtZSB0aXRsZT0mcXVvdDtQYXNjaGltb3R0YW5hc2FuYS9Wb3J3JmF1bWw7cnRzYmV1Z2UgaW0gU2l0emVuIFR1dG9yaWFsJnF1b3Q7IHdpZHRoPSZxdW90OzgxMCZxdW90OyBoZWlnaHQ9JnF1b3Q7NDU2JnF1b3Q7IHNyYz0mcXVvdDtodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC8xanIzMUtKZndPZz9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCZxdW90OyBmcmFtZWJvcmRlcj0mcXVvdDswJnF1b3Q7IGFsbG93PSZxdW90O2FjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUmcXVvdDsgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuJmd0OyZsdDsvaWZyYW1lJmd0Ow==

Setze dich mit ausgestreckten Beinen vor dich hin. Nimm dann deine beiden Hände und lege sie auf deine Knie.

Setze dich dann aufrecht hin und bringe deine Füße näher zusammen. Lehne dich nach vorne, so dass deine Brust auf deinen Oberschenkeln ruht. Wenn du dich dabei wohl fühlst, kannst du dich noch höher setzen, so dass dein Körper ganz nach vorne gelehnt ist.

Halte diese Haltung fünf Atemzüge lang und wiederhole sie dann auf der anderen Seite.

Kobra-Pose

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2lmcmFtZSB0aXRsZT0mcXVvdDtEaWUgS29icmEvIFlvZ2EgUG9zZSAgZXJrbCZhdW1sO3J0LllvZ2EgQmFzaWNzJnF1b3Q7IHdpZHRoPSZxdW90OzgxMCZxdW90OyBoZWlnaHQ9JnF1b3Q7NDU2JnF1b3Q7IHNyYz0mcXVvdDtodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC9MZzFHREs1ZG5tcz9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCZxdW90OyBmcmFtZWJvcmRlcj0mcXVvdDswJnF1b3Q7IGFsbG93PSZxdW90O2FjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUmcXVvdDsgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuJmd0OyZsdDsvaWZyYW1lJmd0Ow==

Stelle dich aufrecht hin und stütze deine Hände auf die Hüften. Senke dann langsam deinen Körper auf den Boden. Während du deinen Körper senkst, drückst du deine Knie zur Seite.

Als Nächstes schiebst du deinen linken Fuß in Richtung deines rechten Knies. Schiebe deinen Körper so, dass dein Hintern in Richtung deiner Fersen drückt.

Achte darauf, dass deine Schultern in einer Linie mit deinen Ohren sind und deine Wirbelsäule lang und gestreckt ist. Halte diese Haltung fünf Atemzüge lang.

Wiederhole die Übung auf der anderen Seite.

Baum-Pose

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2lmcmFtZSB0aXRsZT0mcXVvdDtFaW5sYWR1bmcgenVyIDMwIFRhZ2UgWW9nYSBCQVVNIENoYWxsZW5nZSAoVnJpa3NoYXNhbmEpIC0gR2xlaWNoZ2V3aWNodCBmaW5kZW4mcXVvdDsgd2lkdGg9JnF1b3Q7ODEwJnF1b3Q7IGhlaWdodD0mcXVvdDs0NTYmcXVvdDsgc3JjPSZxdW90O2h0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL3g1Zm8tSnFOTWs4P2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkJnF1b3Q7IGZyYW1lYm9yZGVyPSZxdW90OzAmcXVvdDsgYWxsb3c9JnF1b3Q7YWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGNsaXBib2FyZC13cml0ZTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSZxdW90OyBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4mZ3Q7Jmx0Oy9pZnJhbWUmZ3Q7

Stell dich zunächst aufrecht hin. Dann nimmst du deine Arme und streckst sie seitlich aus. Als Nächstes gehst du mit deinem linken Bein nach vorne und stellst es hinter dich. Bringe deinen rechten Fuß nahe an dein linkes Bein heran, bis dein rechter Fuß fast direkt unter deinem linken Oberschenkel steht. Dein rechtes Bein sollte senkrecht zu deinem linken Bein stehen.

Dann beugst du dein linkes Knie und lehnst dich nach vorne. Versuche gleichzeitig, dein linkes Knie in einer Linie mit deinem linken Knöchel zu halten.

Wenn du kannst, stütze deine Hände auf dein linkes Knie, um das Gleichgewicht zu halten. Wenn du das Gleichgewicht nicht allein halten kannst, stütze dich mit den Händen auf dem Boden ab.

Hebe dann deinen Kopf und schaue nach oben zu deiner linken Hand. Halte deine Wirbelsäule und deinen Nacken entspannt und strecke deinen Oberkörper.

Halte diese Pose fünf Atemzüge lang und wiederhole sie auf der rechten Seite.

Beinheben

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2lmcmFtZSB0aXRsZT0mcXVvdDtTZWl0bGljaCBsaWVnZW5kZXMgQmVpbmhlYmVuIEFuYW50YXNhbmEgICBBc2FuYWxleGlrb24mcXVvdDsgd2lkdGg9JnF1b3Q7ODEwJnF1b3Q7IGhlaWdodD0mcXVvdDs0NTYmcXVvdDsgc3JjPSZxdW90O2h0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkLzlsWGEtWVhpOV84P2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkJnF1b3Q7IGZyYW1lYm9yZGVyPSZxdW90OzAmcXVvdDsgYWxsb3c9JnF1b3Q7YWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGNsaXBib2FyZC13cml0ZTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSZxdW90OyBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4mZ3Q7Jmx0Oy9pZnJhbWUmZ3Q7

Lege dich flach auf den Boden und verschränke deine Arme vor der Brust.

Dann streckst du dein linkes Bein von dir weg.

Halte dein linkes Bein fünf Atemzüge lang und wiederhole die Übung auf der anderen Seite.

Brücke

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2lmcmFtZSB0aXRsZT0mcXVvdDtZb2dhIFJhZCAvIEJyJnV1bWw7Y2tlIGxlcm5lbi4gSW4gNiBTY2hyaXR0ZW4genUgVXJkaHZhIERoYW51cmFzYW5hLiZxdW90OyB3aWR0aD0mcXVvdDs4MTAmcXVvdDsgaGVpZ2h0PSZxdW90OzQ1NiZxdW90OyBzcmM9JnF1b3Q7aHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS5jb20vZW1iZWQvOGxqRDFyb3M0SzQ/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQmcXVvdDsgZnJhbWVib3JkZXI9JnF1b3Q7MCZxdW90OyBhbGxvdz0mcXVvdDthY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgY2xpcGJvYXJkLXdyaXRlOyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlJnF1b3Q7IGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiZndDsmbHQ7L2lmcmFtZSZndDs=

Lege dich auf den Rücken, die Arme liegen ausgestreckt neben dir auf dem Boden.

Hebe dann deinen linken Arm über deinen Kopf und lege ihn auf deine Brust.

Als Nächstes hebst du deine Hüfte vom Boden ab und bringst deine Beine zur Brust. Du solltest dich in einer Brückenstellung befinden.

Halte diese Haltung fünf Atemzüge lang und wiederhole sie dann auf der anderen Seite.

5 Yoga Hüftöffner Stellungen Videos / Canva
5 Yoga Hüftöffner Stellungen Videos