Wie Sie eine persönliche Puja in Ihrem Haus erstellen und durchführen

Die Einweihungszeremonie oder Griha Pravesh Puja wird normalerweise von einem Priester auf der Grundlage astrologischer Horoskope geplant. Es gibt auch viele Dos und Don’ts oder Richtlinien, die während der Zeremonie zu befolgen sind, um positive Energie zu gewährleisten und der Familie Wohlstand zu bringen.

Bevor man ein neues Haus betritt, sollte man das glückverheißende Datum, den Tag, das Tithi und das Nakshatra oder die Konstellation überprüfen, indem man einen Hindu-Kalender zu Rate zieht oder einen Experten für Astrologie und Vastu Shastra konsultiert. Die Dekoration des Hauseingangs und das Singen von Mantras sind wesentliche Bestandteile der Griha Pravesh Puja Vidhi.

Was ist Griha Pravesh Puja?

Die Griha Pravesh Puja ist ein Ritual, das durchgeführt wird, um die Vaastu-Gottheit zu erfreuen. Während dieser Puja rezitiert der brahmanische Priester Mantras, um den Segen der Vaastu Devata zu erhalten. Nachdem der Priester die Mantras gesungen hat, zerbricht er die Kokosnuss, die auf der Türschwelle steht. Anschließend führt er eine Kalash-Puja durch, bei der er einen Topf mit neun Getreidesorten und Wasser füllt.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Burnout Buck Markus Köberle
Jmx0O2lmcmFtZSB0aXRsZT0mcXVvdDtIb3VzZSBXYXJtaW5nIEdyaWhhIFByYXZlc2ggUHVqYSBUaXBzIGFuZCBEb24mYW1wOyMwMzk7dHMmcXVvdDsgd2lkdGg9JnF1b3Q7ODEwJnF1b3Q7IGhlaWdodD0mcXVvdDs0NTYmcXVvdDsgc3JjPSZxdW90O2h0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL1g0UklVN05vRFNVP2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkJnF1b3Q7IGZyYW1lYm9yZGVyPSZxdW90OzAmcXVvdDsgYWxsb3c9JnF1b3Q7YWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGNsaXBib2FyZC13cml0ZTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSZxdW90OyBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4mZ3Q7Jmx0Oy9pZnJhbWUmZ3Q7

Die Griha Pravesh Puja ist das ideale Ritual, wenn Sie gerade in ein neues Haus gezogen sind. Dieses Ritual sollte mit dem Ziel durchgeführt werden, Frieden und Wohlstand in Ihr neues Heim zu bringen. Zusätzlich zu Griha Pravesh können Sie auch eine Vastu Dosh Puja für das Haus durchführen, um es von negativen Energien zu reinigen. Außerdem können Sie eine Navgraha Shanti Puja für ein neu gebautes Haus durchführen, um negative Energien zu beseitigen und das Glück zu begrüßen.

Griha Pravesh Puja ist ein hinduistisches Ritual, das durchgeführt wird, um alle Teile eines Hauses zu reinigen und das Glück zu begrüßen. Es reinigt auch den Geist der Familienmitglieder von allen schlechten Gedanken, was allen spirituelle Glückseligkeit bringt. Der günstigste Tag für die Durchführung der Puja hängt vom Stand der Sonne ab.

Während der Griha Pravesh Puja-Zeremonie sollten die Menschen auf dem Boden sitzen. Wenn Sie jedoch nicht auf dem Boden sitzen können, können Sie Sitzkissen oder Stühle mitbringen. Vor der Zeremonie sollten der Eigentümer und die Dame des Hauses das neue Haus betreten. Die Dame des Hauses sollte fünf wertvolle Gegenstände bei sich tragen, darunter goldene Kurkuma, Reis, Jaggery und Kokosnuss. Außerdem ist es wichtig, für diesen Anlass verheißungsvolle Farben zu tragen.

Dinge, die vor der Puja zu tun sind

Das Wort ‹Puja› wird im Yoga auf verschiedene Weise verwendet. Die einen nennen es ein Gebet, die anderen ein Ritual. Aber was bedeutet es eigentlich?

Das Wort ‹Puja› bedeutet ‹Anbetung›. Wenn wir also davon sprechen, dass wir eine ‹Puja› machen, meinen wir damit, dass wir etwas oder jemandem huldigen. Wir können eine Puja für unsere Vorfahren, unseren Lehrer oder sogar für unseren Gott machen.

Im Hinduismus gibt es vier Haupt-Pujas, die vor wichtigen Ereignissen, Feiertagen und Festen durchgeführt werden. Man nennt sie ‹Griha Pravesh› Puja und sie werden normalerweise in den letzten zwei Wochen vor einem wichtigen Ereignis oder Feiertag durchgeführt. Der Zweck einer Griha Pravesh Puja ist die Reinigung, Segnung und Vorbereitung auf das bevorstehende Ereignis.

Was beinhaltet eine Griha Pravesh Puja?

Die Griha Pravesh Puja umfasst drei verschiedene Dinge. Erstens beinhaltet sie Gebete an unsere Vorfahren, die verstorben sind. Als nächstes beinhaltet sie Gebete an unsere Lehrer, die verstorben sind. Und schließlich umfasst sie Gebete an unsere Götter, die Devatas.

Warum tun wir das?

Es ist wichtig zu wissen, dass es im Hinduismus keinen Gott gibt. Stattdessen gibt es Devatas. Das sind die Geister der verschiedenen Arten von Wesen. Einige dieser Devatas sind als ‹Yakshis› bekannt und werden manchmal auch als ‹Wächter› bezeichnet. Diese Wächter-Devatas sind normalerweise mit bestimmten Tieren, Orten oder bestimmten Arten von Menschen verbunden.

Was müssen wir tun?

Zunächst einmal müssen wir sicherstellen, dass wir dies richtig tun. Es gibt zwar nicht den einen richtigen Weg, aber es gibt ein paar Dinge, die wir beachten müssen. Zunächst einmal müssen wir eine Lampe anzünden und Weihrauch verbrennen. Damit reinigen wir uns und unsere Umgebung.

Danach sollten wir rezitieren oder Mantras singen. Damit beschwören wir die Devatas, aus ihren Himmeln herabzusteigen. Dann müssen wir ein Gespräch mit den Devatas führen. Wir müssen sie bitten, uns zu segnen und uns zu sagen, was wir vor der Puja tun müssen.

Wenn wir all das getan haben, brauchen wir ein Feuer und müssen die Puja durchführen. Es gibt verschiedene Schritte für diesen Prozess, also lesen Sie sich diese bitte sorgfältig durch.

Dinge, die Sie am Griha Pravesh Puja Tag tun sollten

Diese Puja sorgt für Schutz vor Unglück und bringt Ihrer Familie Wohlstand. Sie beinhaltet die Verwendung von verschiedenen Puja-Gegenständen wie Haldi, Gandha, Havan, Desi Ghee und Cotton Baati. Außerdem sollen damit Hindernisse beseitigt und Schutz vor bösen Blicken gewährt werden.

Wenn ein neues Haus gekauft wird, führen Hindus die Griha Pravesh Puja durch, um es einzuweihen. Diese Zeremonie ist auch als Einweihungszeremonie bekannt. Hindus führen diese Puja an bestimmten glücksverheißenden Daten durch. Ihr Astrologe bestimmt diese Daten. Die Familie zieht dann am verheißungsvollen Tag in das Haus ein.

Der erste Schritt besteht darin, das Haus zu reinigen und alle notwendigen Vorkehrungen zu treffen. Dazu gehört, dass das Haus frei von Schmutz, Staub und Unordnung ist. Außerdem sollte die Dame des Hauses Milch abkochen und sie der Familiengottheit darbringen.

Die Familienmitglieder sollten auch dafür sorgen, dass die Priester einen Platz zum Übernachten haben. Die Familie darf das Haus während der Puja nicht abschließen. Die Diya sollte auch brennen, damit sie die spirituellen Energien anzieht, die Ihnen helfen können, Ihr Glück und Ihren Reichtum zu verbessern.

Die Griha Pravesh Puja wird bei der Fertigstellung eines Hauses durchgeführt. Der Haupteingang (auch als Simha Dwar bekannt) des Hauses sollte mit einem Rangoli geschmückt werden, um Lakshmi willkommen zu heißen.

Das Rangoli kann mit Reismehl und Rangolifarben hergestellt werden. Wenn Sie jedoch einen Tempel in Ihrem Haus bauen wollen, sollten Sie ihn nicht während der Puja Tage errichten. Der Tempel sollte sich im Nordosten des Hauses befinden und nach Osten ausgerichtet sein.

Dos und Don’ts für die Griha Pravesh Puja

Die Griha Pravesh Puja ist eine hinduistische Zeremonie, bei der man Lord Ganesha verehrt. Das Idol sollte in der nordöstlichen Ecke des Hauses platziert werden, und zwei Lampen sollten in seiner Nähe aufgestellt werden.

Dem Devata sollte Prasad angeboten werden, eine Mischung aus Früchten, Blumen und Süßigkeiten. Außerdem sollte es neben einer mit Gangajal gefüllten Kalash platziert werden. Das Idol sollte mit Mangoblättern, Kokosnüssen und Blumen geschmückt werden.

Bevor Sie dieses Ritual durchführen, sollten Sie sicherstellen, dass das Haus vorbereitet ist. Ein sachkundiger Pandit weiß, wann die Griha Pravesh Puja durchgeführt werden sollte, und kann die notwendigen Gegenstände für die Zeremonie bereitstellen. Sobald alle Rituale abgeschlossen sind, kann die Familie in das Haus einziehen.

Bei den Vorbereitungen für die Griha Pravesh Puja ist es am besten, wenn Sie die Bauarbeiten auf ein Minimum beschränken. Nach der Puja sollten Sie den Bereich aufräumen. Dies ist für die Griha Pravesh besonders wichtig, da sie einen neuen Lebensabschnitt darstellt. Um das Haus für die Göttin einladend zu gestalten, muss es vollständig fertiggestellt sein, einschließlich der Fenster, Einrichtungsgegenstände und anderer Elemente.

Puja in Ihrem Haus erstellen und durchführen / Canva
Puja in Ihrem Haus erstellen und durchführen