Welche Rolle spielen die 5 verschiedenen Gehirnwellen? In diesem Artikel werden wir unsere fünf Gehirnwellenfrequenzen betrachten und wie sie unseren Geisteszustand beeinflussen.

Beherrschen wir unsere Realität?

Wir vergessen leicht, dass wir die Beherrscher unserer Realität sind – und dass „unsere Realität“ nicht aus äußeren Einflüssen besteht, sondern dass sie tatsächlich aus unseren Gedanken, Überzeugungen und Denkweisen besteht.

Um dies zu verstehen, ist der erste Schritt, die verschiedenen Gehirnfrequenzen zu verstehen.

Wusstest du, dass wir fünf verschiedene Gehirnfrequenzen haben? Es sind dies Beta, Alpha, Theta, Delta und Gamma und jede Frequenz wird in Zyklen pro Sekunde (Hz) gemessen und hat ihre eigenen Eigenschaften, die eine bestimmte Ebene der Gehirnaktivität und einen einzigartigen Zustand des Bewusstseins repräsentiert.

1. Beta (14-40Hz) – Die Wachbewußtsein Frequenz

Die Beta-Gehirnwellen sind mit normalem Wachbewusstsein und einem erhöhten Wachheitszustand, Logik und kritischem Denken verbunden.

Während Beta-Gehirnwellen für eine effektive Funktion während des Tages wichtig sind, können sie auch Stress, Angst und Unruhe darstellen.

beta-hirnfrequenz

Beta Hirnfrequenz

 

Die Eigenschaft von Beta kann als ein innerer Kritiker beschrieben werden, der lauter wird, je höher man in den Bereich kommt. Die meisten Erwachsenen operieren im Beta Bereich. Es ist wenig überraschend, dass Stress heute das häufigste Gesundheitsproblem ist.

2. Alpha (7.5-14Hz) – Die tiefe Entspannung Frequenz

Alpha-Gehirnwellen sind bei tiefer Entspannung vorhanden. Normalerweise wenn die Augen geschlossen sind, wenn du einen schönen Tagtraum gniesst oder während einer leichten Meditation.

Es ist ein optimaler Zustand um den Geist für den Erfolg zu programmieren. Optimal für eine gute Vorstellungskraft, Visualisierung, Lernen und Konzentration.

alpha-hirnfrequenz

Alpha Hirnfrequenz

Es ist das Tor zu deinem Unterbewusstsein und liegt an der Basis deiner bewussten Wahrnehmung.

Die Alpha Frequenz ist deine Intuition, die umso klarer und tiefer wird, je näher du an 7,5 Hz kommst.

3. Theta (4-7.5Hz) – Die Licht Meditation & Schlaf Frequenz

Theta-Gehirnwellen sind während tiefer Meditation und leichtem Schlaf vorhanden. Es ist das Reich deines Unterbewusstseins und wird nur für einen Augenblick erlebt, wenn du von Alpha in den Schlaf gleitest und aus dem tiefen Schlaf aufwachst (aus Delta). Oder während des ThetaHealing®.

Im Theta Zustand kann ein Gefühl der tiefen spirituellen Verbindung und Einheit mit dem Universum erfahren werden.

thetahealing-meditation-gehirn-frequenz

Theta Healing Meditation-Gehirn Frequenz

Die tief verwurzelten Programme deines Geistes sind bei Theta und dort erfahrst du lebhafte Visualisierungen, große Inspiration, tiefe Kreativität und außergewöhnliche Einsicht. Im Gegensatz zu deinen anderen Gehirnwellen ist die schwer fassbare Stimme von Theta eine stille Stimme.

Es ist an der Alpha-Theta-Grenze, von 7Hz bis 8Hz, wo der optimale Bereich für Visualisierung, Gedankenprogrammierung und die Nutzung der kreativen Kraft des Geistes beginnt. Es ist der mentale Zustand, in dem du bewusst deine Realität erschaffst. Bei dieser Frequenz bist du dir deiner Umgebung bewusst, jedoch ist dein Körper in tiefer Entspannung.

4. Delta (0,5-4 Hz) – Die Tiefschlaf Frequenz

Die Delta-Frequenz ist die langsamste der Frequenzen und wird im tiefen, traumlosen Schlaf und in sehr tiefer, transzendentaler Meditation erfahren, in der das Bewusstsein vollständig gelöst ist.

Delta ist das Reich deines Unterbewusstseins und das Tor zum universellen Geist und zum kollektiven Unbewussten, wo Informationen auf der bewussten Ebene nicht verfügbar sind.

delta-hirnfrequenz

Delta Hirnfrequenz

Tiefschlaf ist unter vielen Dingen wichtig für den Heilungsprozess – da er mit tiefer Heilung und Regeneration verbunden ist. Daher ist es gut für deine Gesundheit in mehr als einer Hinsicht, genügend Tiefschlaf zu haben.

5. Gamma (über 40 Hz) – Die Erkenntnis Frequenz

Dieser Bereich ist der zuletzt entdeckte und ist die schnellste Frequenz mit über 40Hz. Obwohl wenig über diesen Gemütszustand bekannt ist, zeigen erste Untersuchungen, dass Gammawellen mit Ausbrüchen von Erkenntnissen und Informationsverarbeitung auf höchster Ebene verbunden sind.

gamma-hirnfrequenz

Gamma Hirnfrequenz