Warum sollte ich ThetaHealing® versuchen?

ThetaHealing® ist sehr schwer zu erklären, es sei denn, man erlebt es selbst. Wie funktioniert ThetaHealing®? Kurz zusammengefasst, es ist eine Kombination von Meditation, teils Neukalibrierung des Gehirns und teils die Kraft des positiven Denkens.

 

Die Technik liefert erstaunliche Resultate bei der Behandlung emotionaler Probleme bis hin zu Krankheiten und Verletzungen.

Wie beginnt eine Theta Sitzung?

Zu Beginn einer ersten Sitzung kann dich der Theta Practitioner zum Beispiel bitten, dass du dir überlegst, woran du arbeiten möchtest.

Es kann alles mögliche sein und es gibt keine Einschränkungen. Vielleicht möchtest du mehr Anerkennung, mehr Geld verdienen, eine Person werden die Liebe geben und annehmen kann, die Vorurteile loswerden, den Seelenpartner finden, bessere Familienbeziehung.etc.

Es gibt nichts, was es nicht gibt. Jeder hat seine kleinen und grossen geheimen Wünsche, Ängste und Sehnsuchten, die gelöst oder erfüllt werden wollen.

Einfach mal die Logik vergessen?

Also wenn du dein Thema zum bearbeiten, benannt hast, dann wäre der nächste Schritt, dass dir der Practitioner einige Fragen stellt und diese mit dem Muskeltest überprüft, was dein Unterbewusstsein dazu sagt.

Es geht hier wirklich darum, die Logik einmal zu vergessen. Denn was du mit dem Verstand völlig verstanden hast, kann im Unterbewusstsein um 180° verdreht gespeichert sein. Das sind diese Blockaden und Glaubenssätze, welche aus der Kindheit oder auch noch aus früheren Leben stammen können.

In der Theta Healing Sitzung geht es nicht darum mit der Logik zu arbeiten, es geht darum intuitiv herauszufinden, wie das Herz oder das Unterbewusstsein die Fragen beantworten würde.

Nach dem Test würde dir der Theta Healing Behandler zu deinem Thema nicht wertende Fragen stellen. Es könnte dann sein, dass Kindheitserfahrungen, Situationen, an welche du jahrelang nicht gedacht hast, auftauchen.

Es ist ein ungeheuer spannender Prozess. Es könnte auch sein, dass er dir Fragen stellt, welche du als unangenehm empfindest und so kommt man langsam aber sicher zur Ursache deiner Situation.

Gibt es falsche und richtige Antworten?

In der Sitzung würde es keine Eile geben und es gibt keine richtigen oder falschen Antworten. Fragen sind offen, wie „und warum denkst du, ist das so?“ Oder „und was würde passieren, wenn du dir das erlaubst?“.

Während der Sitzung bist du völlig wach, aber durch den Behandler in der Theta Welle. So kommt man in einen Zustand, indem man nicht mit der Vernunft, sondern mit dem Gefühl antwortet.

Die Theorie hinter der Theta-Heilung ist folgende. Unsere Gedanken sind von unseren tief verwurzelten Überzeugungen geprägt und wir alle bestehen aus Energie.

Wir bestehen aus Atomen und schwingen mit unterschiedlichen Frequenzen. Das Ändern unserer Überzeugungen kann diese Energiemuster ändern und echte Veränderungen bewirken.

Ersetzt Theta Healing den Arzt?

Nein. Es ist eine alternative und ergänzende Therapie, die auch begleitend zur ärztlichen Behandlung erfolgen kann. ThetaHealing® fördert die Selbstheilungskräfte.

Die Botschaft von Theta Healing ist positiv und lebensbejahend. Du kannst das Leben leben, das du willst und auch verdient hast, wenn du bereit bist an dir selbst zu arbeiten und anderen erlaubst, dir dabei zu helfen, Überzeugungen, Denkweisen und Energie zu ändern.

Theta Heilung ist wirklich etwas, das man selbst erleben muss.

Darum offeriere ich für den ersten Schritt eine einfache kennenlernen Session über das Internet.