Planung Versus Ziele

Wissen Sie, was Ziele und Planung sind? Sind Sie zwischen diesen beiden Begriffen verwirrt? Lassen Sie uns den Unterschied zwischen diesen beiden Begriffen herausfinden.

Zunächst einmal sollten wir den Begriff «Ziele» verstehen.

Podcast

Was ist ein Ziel?

Ein Ziel ist ein Plan, um etwas zu erreichen. Ein Ziel ist etwas, das Sie erreichen wollen, etwas, auf das Sie sich freuen.

Hier sind einige Beispiele, damit Sie es besser verstehen.

Burnout Buck Markus Köberle
  • «Ich möchte einen Abschluss an der Hochschule machen»
  • «Ich möchte 10.000 CHF im Monat verdienen»
  • «Ich möchte Unternehmer werden»
  • «Ich möchte 10 kg abnehmen»

Wenn es um Ziele geht, gibt es zwei Arten von Zielen, die Sie haben können.

Kurzfristige Ziele

Kurzfristige Ziele sind Ziele, die Sie in kurzer Zeit erreichen müssen. Sie können sich zum Beispiel ein Ziel setzen wie «Ich möchte 10 kg abnehmen». Dies ist ein kurzfristiges Ziel, da Sie dieses Ziel innerhalb von 6 Monaten oder 1 Jahr erreichen können.

Langfristige Ziele

Langfristige Ziele sind Ziele, die Sie über einen längeren Zeitraum erreichen wollen. Zum Beispiel «Ich möchte einen Hochschulabschluss machen». Das ist ein langfristiges Ziel, weil Sie dieses Ziel innerhalb von 2 bis 3 Jahren erreichen können.

Die Planung ist also einer der wichtigsten Teile deines Lebens. Sie hilft dir zu verstehen, was du erreichen willst und wie du es erreichen kannst. Sie können Ihre Ziele auch dazu nutzen, Ihre Träume zu verwirklichen.

Planung VS Ziele

Nun, da wir beide Dinge verstanden haben, wollen wir den Unterschied zwischen diesen beiden Begriffen herausfinden. Die Planung ist der erste Schritt zur Erreichung Ihrer Ziele.

Man kann sagen, dass die Planung ein Teil der Ziele ist. Planung ist wie das Setzen eines Ziels, aber es gibt einen Unterschied. Die Planung ist nur der erste Schritt; sie reicht nicht aus, um das Ziel zu erreichen.

Was sind also die Schritte der Planung? Lassen Sie uns jeden Schritt wie folgt besprechen:

Zielsetzung

Nachdem Sie Ihre Ziele festgelegt haben, müssen Sie sie aufschreiben. Sie können sie auf eine Tafel, in ein Notizbuch oder in Ihr Tagebuch schreiben. Wenn Sie sie in Ihr Tagebuch geschrieben haben, müssen Sie sie regelmäßig überprüfen.

Machen Sie einen Plan

Jetzt, wo Sie Ihre Ziele aufgeschrieben haben, ist es an der Zeit, einen Plan dafür zu erstellen. Um einen Plan zu erstellen, müssen Sie einige wichtige Dinge im Auge behalten.

Ihr Plan sollte diese Dinge enthalten

  • Das genaue Datum
  • Die Zeit, die Sie benötigen, um das Ziel zu erreichen
  • Die Schritte, die unternommen werden müssen

Schlussfolgerung

Sie kennen jetzt den Unterschied zwischen Planung und Zielen. Nun möchte ich Ihnen eine Frage stellen: Was von diesen beiden Dingen wollen Sie tun? Nehmen wir an, Sie haben sich ein langfristiges Ziel gesetzt, z. B. «Ich möchte Unternehmer werden». Wollen Sie einfach nur dasitzen und warten, oder wollen Sie den ersten Schritt in Richtung Ihres Ziels machen?

Wenn Sie den ersten Schritt in Richtung Ihres Ziels tun wollen, müssen Sie einen Plan machen.

Machen Sie also einen Plan und beginnen Sie mit der Arbeit an Ihrem Ziel.

Planung Versus Ziele
Planung Versus Ziele