In einer Beziehung zu sein, in der beide Menschen sich selbst lieben und sich selbst vervollständigen können, macht eine Beziehung kraftvoll, leidenschaftlich und stabil.

Niemand handelt aus einer Verpflichtungen oder muss die emotionalen Bedürfnisse des anderen erfüllen. Niemand muss sich verbiegen weil sie zu viel Angst hat um die Wahrheit zu sagen.

Niemand sagt dem anderen böse Dinge oder manipuliert um Macht zu gewinnen.

Wenn zwei Menschen sich selbst lieben, ist die Beziehung gesund und lebendig.

Daraus entsteht Freude und Akzeptanz, es gibt Freiheit und Fürsorge, es gibt Geheimnisse und Unterstützung.

Partnerschaft ThetaHealing

Partnerschaft ThetaHealing

Diese Arten von Beziehungen sind dynamisch und kräftig. Sie sind voller Weisheit und Verspieltheit.

Beide Partner können offen für die sich verändernden Bedürfnisse des anderen sein. Es besteht der aufrichtige Wunsch, die andere Person zu unterstützen, welche sie wirklich ist.

Wenn zwei Menschen mit Liebe füreinander überströmen, entsteht eine sehr magische Beziehung.

Knuddeln, Küsse, Berühren und Umarmungen sind schöne Ausdrücke der Liebe und können die Dynamik einer Beziehung verstärken.

Hier sind 4 Tipps wie Du Deine Beziehung stärken und vertiefen kannst

1. Kommunikation

Der wichtigste Schlüssel zu einer erfolgreichen Beziehung ist es, deine Bedürfnisse und Wünsche auf eine verständliche und liebevolle Weise zu kommunizieren.

Vielen von uns ist nicht beigebracht worden, wie man mit Worten freundlich ist. Worte sind mächtig und können jemanden segnen.

Wähle also die Wörter sorgfältig, die euch beiden helfen deine Wahrheit zu verstehen.

Kommunikation beinhaltet auch, dass man auf seinen Partner hört und akzeptiert, dass man auch bei Dingen zuhört welche man nicht hören möchte.

Ein guter Zuhörer ist auch in der Lage, heraus zu hören, was der Partner nicht sagt oder nicht sagen kann.

2. Die andere Person lassen, wie sie ist

Eine der schwierigsten Aufgaben in einer Beziehung ist es, die andere Person zu akzeptieren, die sie wirklich ist. Oft projizieren wir auf sie, wie wir sie haben wollen, oder verpflichten sie, sich auf eine bestimmte Art und Weise zu verhalten.

Wir tun dies, weil wir so viele unterbewusste Überzeugungen haben, die uns zwingen zu glauben, dass Beziehungen nur in einer bestimmten Weise funktionieren können.

Solche Glaubensvorstellungen halten beide Partner in einem Gefängnis, das mit ihrem authentischen Wesen nicht vollständig übereinstimmt.

Eine weiterentwickelte Beziehung ermöglicht jedoch jedem Partner zu bleiben, wer er wirklich ist. Liebe kommt aus der Freiheit und du musst deinem Partner die Freiheit geben, seine Wahrheit auszudrücken.

Vielleicht möchte ein Partner ein Seminar alleine besuchen oder vielleicht muss der andere Partner ein Tattoo tragen, um sich gestärkt fühlen zu können.

Was auch immer die Wahrheit ist, es ist wichtig, Wege zu finden, um deinem Partner die Freiheit zu geben, seine Erfahrungen machen zu können.

Das Leben verändert sich ständig und Freiheit lässt Liebe stärker werden.

3. Zuneigung durch Berührung

Knuddels, Küsse, Berühren und Umarmungen sind schöne Ausdrücke der Liebe und können die Dynamik einer Beziehung verstärken oder auch wiederherstellen.

Dies liegt daran, dass taktile Zuneigung keine Worte benötigt um Liebe zu kommunizieren und sie hilft, Liebeshormone freizusetzen, die das Nervensystem beruhigen.

Also, wenn du gestritten hast, sind Streicheleinheiten ein ausgezeichnetes Heilmittel, das beide Partner lieben und die Kommunikation wieder in Fluss bringt.

Sich mindestens 30 Minuten am Tag Zuneigung geben, erhöht die Fähigkeit beider Partner, besser miteinander in Resonanz zu sein.

Es wird mehr Freundlichkeit geben, mehr Sorgfalt mit Worten und oft können Liebkosungen zu leidenschaftlicheren Aktivitäten führen.

4. Heile deine gebrochenen Liebesmuster

Keine Beziehung wird wachsen, wenn beide Parteien an verzerrten Liebesmustern festhalten.

Jeder muss auf eine Selbstheilungsreise gehen, um die Liebe wirklich zu meistern.

Überprüfe, ob du mit diesen Überzeugungen übereinstimmst.

Liebe verlässt mich immer
Ich bin immer allein
Alle anderen haben Liebe außer mir
Liebe ist schmerzhaft
Liebe ist beleidigend

Du kannst die verkorkste Beziehung, die du mit deiner Mutter, deinem Vater oder deiner früheren Beziehung hattest, nicht einfach auf die nächste Person projizieren.

Du kannst auch nicht erwarten, dass eine andere Person deine Verletzungen heilt.

Als ein entwickeltes Wesen musst du dich selbst heilen und durch den Prozess lernst du deine Wunden zu lieben und deshalb liebst du dich selbst mehr.

Wenn Selbstheilung stattfindet, fließt die Liebe, die du für dich selbst hast auf die andere Person über.

ThetaHealing® kann dich in diesem Prozess unterstützen und helfen die erlebten Verletzungen und Blockaden schnell und dauerhaft aufzulösen.