Kann ThetaHealing® beim Abnehmen helfen?

Bald haben wir wieder die Festtage vor uns und die Schlemmerei beginnt. Und im neuen Jahr beginnt dann auch wieder die Suche nach dem einfachsten Diät und Abnehmplan. Doch zuerst eine Frage. Was hat bei dir die bessere Resonanz: „Gewicht verlieren“ oder „Leichtigkeit gewinnen“? Bleib dran wenn du es gerne mit Leichtigkeit hast.

Obwohl Sport und Bewegung im Allgemeinen eines der besten Mittel zum Abnehmen ist, spielen auch andere Faktoren eine Rolle. Auch ein entscheidender Faktor ist die Disziplin, darauf kommen wir dann im Zusammenhang mit dem ThetaHealing zu sprechen.

Für das Abnehmen gibt es keine allgemein gültige Regel und jeder muss seine beste Diät oder Ernährung selbst herausfinden. Darum sage ich nicht, meine Methode ist die einzig richtige. So spreche ich einfach von meinen Erfahrungen.

Früher ass ich pro Tag locker ein halbes Kilo Fruchtjoghurt, in der Meinung das ist gesund. Dann eines Tages, beschloss ich für eine Zeit keine Milchprodukte und Brot zu essen.

Das war nicht einmal wegen Gewichtsproblemen. Ich beachtete das Ganze nicht weiter und nach 3 – 4 Wochen bemerkte ich, dass ich bei meiner Gürtelschnalle die Nadel ein Loch enger einsteckte, als vorher.

Das interesserierte mich dann und ich schaute mir einmal die Zusammensetzung meiner Fruchtjoghurts an. Da wurde mir klar, was der Grund für das Abnehmen war. Das Joghurt enthielt 15% Zucker.

Was will ich damit sagen, es ist wichtig, dass man sich selbst darum kümmert, was man isst und auch öfters mal einen Blick auf die Zutatenliste wirft.

Bevor wir nun zum ThetaHealing kommen, noch einige Tipps, die man sich immer wieder mal zu Gemüte führen kann und auch beim Abnehmen mit Theta Healing zusammen wichtig sind.

Normale Abnehm Tipps

Proteine essen

Proteine haben einen starken Einfluss auf unseren Appetit. Dies liegt daran, dass sie in der Regel das Sättigigungsgefühl erhöhen und den Hunger verringern, sodass du weniger Kalorien zu dir nimmst.

Ballaststoffreiche Lebensmittel essen

Lebensmittel wie Bohnen, Haferflocken, Orangen essen, wenn du ein paar Kilo abnehmen möchtest. Dies liegt daran, dass ballaststoffreiche Lebensmittel das Sättigungsgefühl erhöhen können und dir dabei helfen, sich länger satter zu fühlen.

Regelmässig Wasser trinken

Wenn du nicht zu viel essen möchtest, trinke vor dem Essen ein Glas Wasser. Dadurch wirst du weniger essen, weil es das unmittelbare Hungergefühl verringert und man sich schon ein bisschen satt fühlt.

Genügend schlafen und Stress vermeiden

Sowohl Schlaf als auch Stress wirken sich auf den Appetit und die Gewichtszunahme aus. Wenn du unter Schlafmangel leidest, kann dies die appetitregulierenden Hormone reduzieren, während das Stresshormon Cortisol erhöht wird. Was zum Verlangen von mehr Nahrung führen kann.

Nimm dir Zeit zum Kauen

Schon mal was vom Essen gehört, um das Essen zu geniessen? Wenn du dein Essen besser kaust, isst du langsamer, was mit einer verringerten Nahrungsaufnahme verbunden ist.

Weniger essen

Das ist wohl die „einfachste“ Methode um abzunehmen, aber nicht immer die einfachste.

ThetaHealing® Abnehm Tipps

Warum abnehmen mit ThetaHealing®?

Mit ThetaHealing® können wir die oben genannten Gewichts Herausforderungen in den Griff bekommen.

Mit Thetahealing® können wir die Art und Weise, wie unser Geist uns selbst und unseren Körper sieht, erweitern.

Wenn wir unser Denken erweitern, entdecken wir die Lösung für das Thema Gewicht. Mit der ThetaHealing-Technik arbeiten wir mit den restriktiv-negativen Überzeugungen, die wir unbewusst machen und die uns dazu führen, dass wir immer wieder zunehmen.

Aufschieben und ThetaHealing®

Zusätzlich arbeiten wir mittels dem ThetaHealing am Aufschieben. Wir arbeiten daran, warum wir den Beginn und die Einhaltung eines Diät- oder Trainingsprogramms verschieben.

Unbewusste Abnehm Blockaden mit ThetaHealing® lösen

Das innere Bild, das wir von uns haben, spielt eine entscheidende Rolle, um das gewünschte Gewicht zu erreichen.

Also hier ein Beispiel. Du möchtest bewusst abnehmen und siehst alle Vorteile, die eine Gewichtsreduzierung bringt. Das nützt aber alles nichts, wenn in deinem Unterbewusstsein Glaubenssätze gespeichert sind, welche das ganze sabotieren.

Es könnte sein, dass dich dein Unterbewusstsein vor Hunger schützen will. Weil noch Erinnerungen aus einer Zeit deiner Vorfahren gespeichert sind, in denen eine Hungersnot geherrscht hat und es wichtig war, genügend Vorrat zu haben.

Die Sabotageprogramme können auch Vorfälle aus der frühen Kindheit sein, die schon lange „vergessen“ sind, aber im Unterbewusstsein noch präsent sind.

Und im Theta Healing werden wir auch daran arbeiten, dass wir kein Gewicht verlieren, sondern Leichtigkeit gewinnen. Also dem Ganzen einen positive Spin geben. Denn, unter uns, wer verliert schon gerne?

Abnehmen manifestieren

Zusätzlich nutzen wir die Manifestationstechnik des Theta Healings und machen ein attraktives Future Pacing.

Heisst das jetzt, dass man mittels dem ThetaHealing automatisch abnimmt? Nein, der Wille zur Veränderung muss da sein, denn ohne den, hilft auch die ThetaHealing Technik nichts.

Willst du wirklich abnehmen?

Hast du dich aber jetzt entschlossen schnell, dauerhaft und effektiv abzunehmen? Dann hast du mit Theta Healing einen zuverlässigen Partner an der Seite, der dich nicht im Stich lässt.