Hüftöffner Yoga – 6 Yoga Posen für verspannte Hüftbeuger

Hüftöffner Yoga für verspannte Hüftbeuger. Verspannte Hüftbeuger können durch eine Vielzahl von Faktoren verursacht werden. Wenn Sie beispielsweise zu viel sitzen oder eine schlechte Haltung einnehmen, können sich diese Muskeln verkürzen.

Dies kann zu Schmerzen im unteren Rücken führen und die natürliche Form der Wirbelsäule beeinträchtigen. Wenn Sie feststellen, dass Ihre Hüftbeuger nicht so stark sind, wie sie sein könnten, sollten Sie einen Arzt oder Physiotherapeuten aufsuchen. Es gibt Yoga Übungen, die Sie durchführen können, um Ihre verspannten Muskeln zu dehnen.

Der Iliopsoas-Muskel ist einer der häufigsten Verursacher von verspannten Hüftbeugern. Er ist der Muskel, der die Wirbelsäule mit den unteren Gliedmaßen verbindet. Wenn Sie den ganzen Tag sitzen, insbesondere am Schreibtisch, verkürzt sich der Iliopsoas-Muskel.

Podcast

https://youtu.be/98D-iGRO-yc

Burnout Buck Markus Köberle

Auch einige Sportler, wie zum Beispiel Läufer, sind anfällig für verspannte Hüftbeuger. Aufgrund ihrer sich wiederholenden Bewegungen verkürzt sich der Iliopsoas und kann die sich verlängernde Bewegung nicht mehr ausgleichen.

Verspannte Hüftbeuger sind ein häufiges Symptom für überlastete Muskeln. Sie können ein Zeichen für eine Dehnung der Kniesehne sein und zu anderen gesundheitlichen Problemen führen.

Sie können auch auf Probleme in der Körpermitte, im Beckenboden und im Rücken hinweisen. Es ist wichtig zu verstehen, was die Ursachen für verspannte Hüftbeuger sind, damit Sie sie angemessen behandeln können.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2lmcmFtZSB0aXRsZT0mcXVvdDtEaWVzZXIgTXVza2VsIG1hY2h0IDg5JSBhbGxlciBIJnV1bWw7ZnRzY2htZXJ6ZW4g4p2XIERlaG5lIGlobiBzb2ZvcnQhJnF1b3Q7IHdpZHRoPSZxdW90OzgxMCZxdW90OyBoZWlnaHQ9JnF1b3Q7NDU2JnF1b3Q7IHNyYz0mcXVvdDtodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC9DdVJiRWkzTGNlWT9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCZxdW90OyBmcmFtZWJvcmRlcj0mcXVvdDswJnF1b3Q7IGFsbG93PSZxdW90O2FjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUmcXVvdDsgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuJmd0OyZsdDsvaWZyYW1lJmd0Ow==

Die Verwendung einer Schaumstoffrolle ist eine kostengünstige und effektive Methode, um Ihre Muskeln zu dehnen und Schmerzen zu lindern. Umgekehrte Plank-Positionen mit der Schaumstoffrolle unter einer Hüfte und das Auf- und Abrollen der Hüfte sind zwei einfache und effektive Dehnungen für Ihre Hüftbeuger.

Sie sollten verschiedene Yoga-Positionen ausprobieren. Eine davon ist die Taubenstellung, bei der Sie ein Knie nach vorne ziehen und das andere nach hinten strecken.

Vorbeugung gegen verspannte Hüftbeuger

Verspannte Hüftbeuger können ziemlich unangenehm sein, vor allem, wenn Sie die meiste Zeit des Tages im Sitzen verbringen. Auch wenn Sie nicht lange sitzen, ist es wichtig, dass Sie Ihre Hüftbeuger locker und entspannt halten.

Es gibt eine Reihe von Ursachen für verspannte Hüftbeuger. Eine der häufigsten Ursachen für verspannte Hüftbeuger ist eine schlechte Aktivierung der Bauchmuskeln, die zu Muskelkrämpfen und Schmerzen führen kann.

Die beste Behandlung für verspannte Hüftbeuger besteht darin, sie zu stärken und sie vor Verletzungen zu schützen. Sie sollten es vermeiden, schwere Gewichte zu heben, wenn Sie unter verspannten Hüftbeugern leiden.

Dies kann zu Verletzungen führen, die es schwierig machen, einen aktiven Lebensstil beizubehalten.

Um die Ursache Ihrer angespannten Hüften zu ermitteln, wird ein Arzt oder Physiotherapeut eine gründliche Untersuchung durchführen. Es gibt eine Reihe von Ursachen für verspannte Hüften, darunter Muskelverspannungen, Gelenk Arthropathien und Faktoren des Lebensstils.

Die manuelle Therapie ist eine hervorragende Behandlungsmöglichkeit für verspannte Hüften, da sie die Weichteile mobilisiert und die Durchblutung des Bereichs verbessert.

Dehnen Ihrer Hüftbeuger

Wenn Sie verspannte Hüftbeuger haben, sollten Sie eine Dehnung versuchen, um sie zu lockern. Sie werden sich beim Training nicht nur wohler fühlen, sondern auch Ihr Verletzungsrisiko verringern. Diese Dehnungen sind besonders wichtig für Menschen, die lange Zeit sitzen.

Die Hüftbeuger sind eine Gruppe von Muskeln in der Hüfte, die Ihnen helfen, Ihr Knie zu beugen und Ihr Bein zu bewegen. Sie bestehen eigentlich aus zwei separaten Muskeln, dem Psoas und dem Iliakus, die am Becken und am Oberschenkelknochen ansetzen.

Wenn diese Muskeln geschwächt sind, können Sie beim Gehen, Laufen oder Beugen der Hüfte allgemeine Schmerzen und Unbehagen verspüren.

Die Einnahme von rezeptfreien Schmerzmitteln kann helfen, die mit den Hüftbeugern verbundenen Schmerzen zu lindern. Es ist jedoch wichtig, dass Sie mit Ihrem Arzt sprechen, bevor Sie Schmerzmittel einnehmen. Außerdem ist es wichtig, dass Sie die Empfehlungen Ihres Arztes befolgen, um Verletzungen zu vermeiden und eine angemessene Behandlung zu erhalten.

Wenn Sie über verspannte Hüftbeuger besorgt sind, sollten Sie vielleicht einen Physiotherapeuten aufsuchen. Diese Fachleute können Ihnen helfen, die richtige Behandlung für Ihre Kunden zu finden.

Je nach Art des verspannten Hüftbeugers müssen Sie diese Muskeln möglicherweise dehnen und stärken. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wenden Sie sich an einen Physiotherapeuten oder einen Personal Trainer.

Die Hüftbeuger sind eine sehr wichtige Muskelgruppe in Ihrem Körper. Wenn Sie sie nicht stärken, könnten Sie unter verschiedenen gesundheitlichen Problemen leiden und Ihre Lebensqualität beeinträchtigen. Sie können starke Hüften aufbauen und erhalten, indem Sie einige einfacheYoga Übungen durchführen.

6 Hüftöffner Yoga Posen

Es wird empfohlen, dass Sie einen Arzt oder Yogalehrer aufsuchen, bevor Sie diese Übungen durchführen.

Kamel-Haltung (Ushtrasana)

Die Yoga-Kamel-Pose, auch bekannt als Ushtrasana, ist eine rückenbeugende Übung im Yoga. Sie ist eine der anspruchsvollsten Posen und erfordert Kraft und Flexibilität, um sie auszuführen. Es ist jedoch die Mühe wert, sie zu meistern.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2lmcmFtZSB0aXRsZT0mcXVvdDtZb2dhaGFsdHVuZyBVc3RyYXNhbmEsIGRhcyBLYW1lbDogYXVmIHdhcyBkdSBpbiBkZXIgUG9zZSBhY2h0ZW4gc29sbHRlc3QmcXVvdDsgd2lkdGg9JnF1b3Q7ODEwJnF1b3Q7IGhlaWdodD0mcXVvdDs0NTYmcXVvdDsgc3JjPSZxdW90O2h0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL3I4d0k5ZXhEY1lzP2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkJnF1b3Q7IGZyYW1lYm9yZGVyPSZxdW90OzAmcXVvdDsgYWxsb3c9JnF1b3Q7YWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGNsaXBib2FyZC13cml0ZTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSZxdW90OyBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4mZ3Q7Jmx0Oy9pZnJhbWUmZ3Q7

Die Kamel Pose dehnt nicht nur Ihre Hüftbeuger, sondern auch Ihren Bauch, Ihre Brust, Ihre Schultern und die Vorderseite Ihrer Oberschenkel (Quadrizeps)

  • Knien Sie sich auf Ihre Matte, die Knie hüftbreit auseinander und die Hüften direkt über den Knien. Drücken Sie Ihre Schienbeine und die Fußspitzen in die Matte.
  • Legen Sie Ihre Hände auf die Hüften, die Daumen auf Ihr Kreuzbein. Drehen Sie Ihre Oberschenkel nach innen und drücken Sie sie zueinander.
  • Atmen Sie ein und strecken Sie Ihr Steißbein in Richtung Ihrer Knie, um Raum zwischen Ihren unteren Wirbeln zu schaffen. Heben Sie Ihr Brustbein und ziehen Sie Ihre Ellbogen zueinander, so dass sich Ihr Brustkorb ausdehnt.
  • Legen Sie Ihre rechte Hand auf Ihre rechte Ferse und dann Ihre linke Hand auf Ihre linke Ferse.
  • Heben Sie die Schultern an, damit sich die Muskeln zwischen den Schulterblättern heben können.
  • Um die Haltung zu verlassen, bringen Sie Ihre Hände zu den Hüften und heben Sie langsam Ihren Oberkörper, während Sie die Oberschenkel zum Boden drücken.

Bogenstellung (Dhanurasana)

Die Bogenstellung ermöglicht es Ihnen, beide Hüften gleichzeitig zu öffnen, während Sie die Rückenmuskeln dehnen und die Vorderseite des Körpers öffnen.

Die Bogenstellung ist eine der grundlegendsten Yoga-Positionen. Sie beginnen auf dem Bauch liegend, mit gebeugten Knien und nach innen zum Gesäß gedrehten Fersen.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2lmcmFtZSB0aXRsZT0mcXVvdDtZb2dhIC0gVHV0b3JpYWw6IERIQU5VUkFTQU5BIChEZXIgQm9nZW4pIGltIEFudXNhcmEmcmVnO1lvZ2EgbWl0IFZlcm9uaWthIEZyZWl0YWcmcXVvdDsgd2lkdGg9JnF1b3Q7ODEwJnF1b3Q7IGhlaWdodD0mcXVvdDs0NTYmcXVvdDsgc3JjPSZxdW90O2h0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL2YteTBYZ1U3djlRP2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkJnF1b3Q7IGZyYW1lYm9yZGVyPSZxdW90OzAmcXVvdDsgYWxsb3c9JnF1b3Q7YWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGNsaXBib2FyZC13cml0ZTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSZxdW90OyBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4mZ3Q7Jmx0Oy9pZnJhbWUmZ3Q7

Anfänger können sich an den Knöcheln festhalten und vom Boden abheben, während erfahrene Yogis mit ihre Oberschenkel und die Brust vom Boden abheben. Die Pose soll die Flexibilität der Wirbelsäule und des Verdauungssystems erhöhen.

  • Legen Sie sich auf den Bauch und beugen Sie die Knie, um Ihre Fersen nahe an Ihr Gesäß zu bringen. Greifen Sie nach hinten, um Ihre Knöchel zu fassen.
  • Atmen Sie ein und heben Sie Ihre Fersen vom Gesäß weg, während Sie Ihre Oberschenkel anheben, um Ihren Kopf und Oberkörper vom Boden zu heben. Drücken Sie Ihre Schulterblätter fest gegen Ihren Rücken, um Ihr Herz zu öffnen. Denken Sie daran, weiter zu atmen.

Yoga Tänzer (Natarajasana)

Diese Pose öffnet Ihren Brustkorb, dehnt Ihre Hüften und verbessert das Gleichgewicht. Die Yoga Tänzer Pose ist eine hervorragende Möglichkeit, die Beine zu dehnen und das Gleichgewicht und die Verdauung zu verbessern.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2lmcmFtZSB0aXRsZT0mcXVvdDtZT0dBIEZMT1cgWlUgVCZBdW1sO05aRVIgUE9TRSAtIFlvZ2EgU3R1bmRlIG1pdCBQZWFrIFBvc2UgaW4gVCZhdW1sO256ZXIgLSAzMCBNaW51dGVuJnF1b3Q7IHdpZHRoPSZxdW90OzgxMCZxdW90OyBoZWlnaHQ9JnF1b3Q7NDU2JnF1b3Q7IHNyYz0mcXVvdDtodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC9JSGJJZ1ZjSHcwWT9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCZxdW90OyBmcmFtZWJvcmRlcj0mcXVvdDswJnF1b3Q7IGFsbG93PSZxdW90O2FjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUmcXVvdDsgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuJmd0OyZsdDsvaWZyYW1lJmd0Ow==

Inspiriert von Lord Shiva, kann diese Pose Ihre Kraft, Flexibilität und allgemeine Gesundheit verbessern. Diese Pose kann Ihnen auch helfen, eine positive Lebenseinstellung zu entwickeln. Während der Übung werden Sie vielleicht feststellen, dass Sie sich weniger gestresst und energiegeladener fühlen. Diese Pose hilft Ihnen auch, flexibler und straffer zu werden.

  • Stellen Sie sich in Tadasana (Berghaltung). Verlagern Sie Ihr Gewicht auf Ihren rechten Fuß. Beugen Sie Ihr linkes Knie und heben Sie die Ferse zum linken Gesäß.
  • Greifen Sie mit der linken Hand nach hinten und fassen Sie die Außenseite Ihres linken Fußes oder Knöchels und heben Sie Ihren Fuß vom Boden ab. Wenn Sie Ihren Fuß nicht erreichen können, verwenden Sie einen Gurt.
  • Heben Sie den linken Oberschenkel an, so dass er parallel zum Boden steht. Strecken Sie den rechten Arm nach vorne und halten Sie ihn parallel zum Boden.
  • Bleiben Sie bis zu 30 Sekunden lang in dieser Haltung.

Brückenstellung (Setu Bandha Sarvangasana)

Die Brücken Pose ist eine belebende Pose, die den Rücken und die Bauchmuskeln stärkt. Sie öffnet auch die Brust und den Unterkörper. Damit Sie die Vorteile dieser Haltung voll ausschöpfen können, sollten Sie mit einem leichten Aufwärmtraining beginnen, bevor Sie sie ausprobieren.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2lmcmFtZSB0aXRsZT0mcXVvdDtTZXR1YXNhbmEgIC8gQnImdXVtbDtja2Vuc3RlbGx1bmcmcXVvdDsgd2lkdGg9JnF1b3Q7ODEwJnF1b3Q7IGhlaWdodD0mcXVvdDs0NTYmcXVvdDsgc3JjPSZxdW90O2h0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkLzRzd0p1RWhlZmYwP2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkJnF1b3Q7IGZyYW1lYm9yZGVyPSZxdW90OzAmcXVvdDsgYWxsb3c9JnF1b3Q7YWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGNsaXBib2FyZC13cml0ZTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSZxdW90OyBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4mZ3Q7Jmx0Oy9pZnJhbWUmZ3Q7

Wenn Sie in der Brückenstellung mehr Halt brauchen, schieben Sie einen Block oder ein Kissen unter Ihr Kreuzbein und stützen Sie das Becken darauf ab.

  • Legen Sie sich auf den Rücken, beugen Sie die Knie und stellen Sie die Füße auf den Boden, die Fersen so nah wie möglich an den Sitzknochen.
  • Atmen Sie ein und drücken Sie Ihre Füße und Arme in den Boden, während Sie Ihr Steißbein anheben. Halten Sie Ihre Oberschenkel und inneren Füße parallel. Verschränken Sie Ihre Hände unter Ihrem Rücken.
  • Heben Sie Ihr Gesäß an, bis die Oberschenkel etwa parallel zum Boden sind. Schieben Sie Ihre Knie nach vorne, während Sie Ihr Steißbein in Richtung der Kniekehlen strecken.
  • Heben Sie Ihr Kinn leicht an und drücken Sie den oberen Teil Ihres Brustbeins zum Kinn.
  • Bleiben Sie bis zu 1 Minute in dieser Haltung. Rollen Sie sich mit der Ausatmung langsam auf den Boden ab.

Niedriger Ausfallschritt (Anjaneyasana)

Der tiefe Ausfallschritt ist eine der beliebtesten rückenbeugenden Asanas im modernen Yoga. Sie ist auch als Mondsichel-Pose oder Ashwa Sanchalanasana bekannt. Sie ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Muskeln zu stärken und Ihre Flexibilität zu verbessern.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2lmcmFtZSB0aXRsZT0mcXVvdDtBbmphbmV5YXNhbmEgLSBkZXIga25pZW5kZSBBdXNmYWxsc2Nocml0dCB8IFlvZ2EgMTAxIHwgVGFzaGEmYW1wOyMwMzk7cyBUcmliZSZxdW90OyB3aWR0aD0mcXVvdDs4MTAmcXVvdDsgaGVpZ2h0PSZxdW90OzQ1NiZxdW90OyBzcmM9JnF1b3Q7aHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS5jb20vZW1iZWQvemxJekVRZ2JaZWM/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQmcXVvdDsgZnJhbWVib3JkZXI9JnF1b3Q7MCZxdW90OyBhbGxvdz0mcXVvdDthY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgY2xpcGJvYXJkLXdyaXRlOyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlJnF1b3Q7IGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiZndDsmbHQ7L2lmcmFtZSZndDs=

Diese Pose dehnt die Oberschenkel und die Leisten und öffnet die Hüften.

  • Atmen Sie aus dem nach unten gerichteten Hund (Adho Mukha Svanasana) aus und stellen Sie Ihren rechten Fuß zwischen Ihren Händen nach vorne, wobei Sie das rechte Knie über der Ferse ausrichten. Senken Sie Ihr linkes Knie auf den Boden.
  • Schieben Sie den linken Fuß nach hinten, bis Sie eine angenehme Dehnung spüren. Drehen Sie die Oberseite Ihres linken Fußes zum Boden.
  • Atmen Sie ein und heben Sie den Oberkörper, während Sie die Arme nach oben strecken. Ziehen Sie Ihr Steißbein zum Boden und heben Sie Ihre Brust.
  • Schauen Sie nach oben und achten Sie darauf, dass Ihr Nacken nicht eingeklemmt wird. Strecken Sie Ihre kleinen Finger zur Decke. Halten Sie die Position bis zu einer Minute lang.

Eidechsenhaltung (Utthan Pristhasana)

Die Eidechsen Haltung hilft Ihnen, Ihre Hüften zu öffnen und Ihren Bewegungsspielraum und Ihre Flexibilität zu erhöhen. Diese Pose ist besonders hilfreich für Sportler, die unter steifen Hüften leiden, sowie für Läufer und Radfahrer.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2lmcmFtZSB0aXRsZT0mcXVvdDtCb2R5d2VpZ2h0IFXMiGJ1bmdlbjogRGllIEVpZGVjaHNlIC0gTGl6YXJkIEhvcHMgLSBCb2R5d2VpZ2h0IFRyYWluaW5nJnF1b3Q7IHdpZHRoPSZxdW90OzgxMCZxdW90OyBoZWlnaHQ9JnF1b3Q7NDU2JnF1b3Q7IHNyYz0mcXVvdDtodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC9FcFBTX0lxNWVXWT9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCZxdW90OyBmcmFtZWJvcmRlcj0mcXVvdDswJnF1b3Q7IGFsbG93PSZxdW90O2FjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUmcXVvdDsgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuJmd0OyZsdDsvaWZyYW1lJmd0Ow==

Sie ist eine großartige Methode, um Giftstoffe aus Ihrem Körper zu lösen und verspannte Muskeln und Gelenke zu entlasten.

Die Eidechsenhaltung dehnt die äußeren Hüftmuskeln (Adduktoren), einschließlich des Gluteus Medius.

    • Stützen Sie sich aus dem hohen Ausfallschritt mit beiden Händen auf dem Boden auf der Innenseite Ihres rechten Fußes ab.
    • Bleiben Sie in dieser Position, oder legen Sie für eine tiefere Dehnung Ihre Unterarme auf den Boden.
    • Bleiben Sie 5 bis 10 Atemzüge lang in dieser Stellung.
Hüftöffner Yoga - 6 Yoga Posen für verspannte Hüftbeuger / Canva
Hüftöffner Yoga – 6 Yoga Posen für verspannte Hüftbeuger