Fernwahrnehmung – Remote Viewing – Intuition

Passen Fernwahrnehmung und Intuition zusammen? Zwischen 1972 und 1995 wurden Hunderte von “übersinnlichen” Spionagemissionen im Auftrag von CIA und NASA mittels Intuition durchgeführt.

Ist Hellsehen, also die intuitive Fähigkeit, etwas aus der Ferne zu “sehen”, das für unsere fünf Sinne unzugänglich ist, den dunklen Kabinetten von Wahrsagern vorbehalten?

Stargate und Intuition?

Auf keinen Fall! Die Fernwahrnehmung war das Herzstück eines der kühnsten amerikanischen Militärprogramme aller Zeiten, das mit einem Codenamen getauft wurde, der der Inbegriff von Science-Fiction ist: Stargate.

Zwischen 1972 und 1995 wurden dort im Auftrag von CIA und NASA Hunderte von “psychischen” Spionagemissionen durchgeführt.

Anti Aging

Zu dieser Zeit wütete der Kalte Krieg, und die amerikanischen Geheimdienste waren bereit, alles zu tun, um die die Sowjetunion auszuspionieren.

Wie also arbeiteten, die wirklich sehr speziellen Stargate-Agenten? Sie arbeiteten unter der Aufsicht des Physikers Russel Targ und in Zusammenarbeit mit dem Stanford Research Institute. Damit wandte das Militär eine Technik an, die als Remote Viewing – ” Fernwahrnehmung ” – bezeichnet wurde.

Das Prinzip ist einfach, zumindest in der Theorie: intuitiv Informationen über ein militärisches Ziel zu erfassen, dessen Foto in einen versiegelten Umschlag gesteckt wird.

Manche der Stargate Agenten erzielten oft beeindruckende Ergebnisse.

Stargate war so erfolgreich, dass 1981 ein offizieller Ausschuss des US-Repräsentantenhauses erkannte, dass Fernwahrnehmungs  Experimente, Licht auf die Existenz psychischer Kommunikation zwischen dem menschlichen Geist und der Materie werfen könnten.

Stargate wurde jedoch nach 22 Jahren offiziell eingestellt.

Heute wird die Technik unter anderem zur Ortung archäologischer Wracks, aber auch im strategischen und prospektiven Bereich für Unternehmen und die breite Öffentlichkeit eingesetzt.

“Aus meiner Sicht ist es nicht eine Lehre, die ich den Menschen erteile, sondern vielmehr eine Erlaubnis, bereits vorhandene Fähigkeiten zu nutzen”, sagt der Physiker Russell Targ, der seit 1997 weltweit Fernsicht-Ausbildungskurse durchführt, die er als “nicht-analytische Fertigkeit” definiert.

Remoteviewing-Fernwahrnehmung
Remoteviewing-Fernwahrnehmung

Was ist Remote Viewing?

Fernwahrnehmung ist die Kunst, Praxis und Wissenschaft der Anwendung der angeborenen intuitiven Fähigkeit, mit Hilfe einer Geist-Körper-Technologie lokal auf Informationen zuzugreifen, um Informationen über die Welt um uns herum zu erhalten.

Es erlaubt uns, Beschreibungen von Orten, Objekten, Personen und Ereignissen zu erhalten, um Dinge zu finden, Verbrechen zu lösen und die mysteriöse Welt, in der wir leben, zu verstehen.

Die Fernwahrnehmung nutzt die aussersinnliche Wahrnehmung oder ESP (Extrasensory Perception), die allgemein als “der sechste Sinn” bezeichnet wird und Dinge wie Intuition, Hellsehen und Telepathie umfasst.

Ist Fernwahrnehmung erlernbar?

Das Erlernen der Kunst des Remote Viewing ist wie das Training für eine Kampfkunst – es erfordert eine Kombination aus natürlicher Fähigkeit und vielen Jahren Übung und Hingabe, um sowohl selbstbewusst als auch kompetent zu werden.

Remote Viewing ist nicht so, wie es sich anhört – wie das “Betrachten” eines klaren Films, in dem sich psychische Eindrücke in Ihrem Kopf entfalten.

Fernwahrnehmung ist eher eine Mischung aus sehr subtilen Sinnen und Empfindungen; Berührung, Geräusche, Gerüche, Geschmäcker und viele weitere subtile Eindrücke und Gefühle, die alle zusammenwirken, um zu versuchen, Ihnen zu sagen, was das Ziel ist.

Remote Viewing ist eher wie das allmähliche Öffnen einer Blende oder eines Fensters zum Ziel, wobei jeder Eindruck auf dem vorhergehenden aufbaut und Ihnen das Ziel langsam enthüllt, während sich die Blende erweitert.

Fernwahrnehmung mittels Theta Healing?

Fernwahrnehmung mit Kristallen ist eine einzigartige Erfahrung, bei der ein Kristallgitter verwendet wird, um ein “Wurmloch” zu schaffen, welches Ihnen ermöglicht, sicher von einer Realität in eine andere zu gelangen.

Wurmlöcher sind theoretische Gebilde, die sich aus speziellen Lösungen der Feldgleichungen der allgemeinen Relativitätstheorie ergeben.

Erstmals wurden sie im Jahre 1935 von Albert Einstein und Nathan Rosen beschrieben und deshalb ursprünglich Einstein-Rosen-Brücke genannt.

Erhöhen Sie Ihre Schwingung und Frequenz mit dieser kraftvollen Technik.

Entdecken Sie, wie Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft miteinander verbunden sind und wie sie Ihr Leben jetzt beeinflussen.

Reisen in vergangene Leben?

Durch das Crystal Layout werden Sie in eine Regression des vergangenen Lebens geführt, in der Sie Werte und Tugenden zurückbringen oder eines der Themen wählen, die Sie in diesem Leben belasten.

Zum Beispiel wenn ein dominierendes Thema in Ihrem Leben die Angst vor dem Alleinsein ist, werden Sie angewiesen, sich auf den Gedanken und das Gefühl zu konzentrieren: “Ich bin ganz allein”.

Dies dient als Brücke von Ihren gegenwärtigen Gefühlen zu einer relevanten Erinnerung aus Ihrem früheren Leben.

Einige Erinnerungen aus früheren Leben sind glückliche und erfüllte Leben.

Diese guten Lebenserinnerungen helfen uns, unsere gegenwärtigen positiven Einstellungen, Talente und guten Beziehungen zu verstehen und zu schätzen.

Andere Erinnerungen, die in der Therapie für vergangene Leben auftauchen, sind Erinnerungen an ein Trauma aus einem vergangenen Leben, in der Regel ein traumatischer Tod.

Es ist das Trauma des vergangenen Lebens, das uns weiterhin emotional, geistig und körperlich beeinflusst und in vielen Aspekten unseres gegenwärtigen Lebens Schwierigkeiten verursacht.

Indem wir diese schmerzhaften Erinnerungen klären, heilen und auflösen und den Kontext des vergangenen Lebens und des Todes verstehen, verliert die emotionale Intensität ihren Halt.

Wie kann man die Vergangenheit loslassen?

Wir können die Vergangenheit endlich loslassen und in unserem Leben voranschreiten.  Wir fühlen uns leichter, als ob uns eine Last abgenommen wurde.

Das ist das Herzstück der Arbeit, um den tiefsten Teil von uns, unsere Seele, zu heilen.  Sie werden nicht in diesen traumatischen Erinnerungen “steckenbleiben”, Sie sind nur Beobachter und werden angeleitet, durch die Erfahrung zu gehen, damit Sie den vollen Nutzen aus dem Prozess ziehen können.

Die Heilung kann augenblicklich erfolgen oder subtil und mit der Zeit spürbar sein.

Und Sie können die Erfahrung für einen zukünftigen Lebensweg machen, in ferne Länder reisen.

Ein anderes Mal und alle Attribute, Werte, Tugenden und guten Lektionen, die Sie Leben für Leben vollbringen, in diese Lebenszeit zurückbringen und sie in Ihrem heutigen Leben zu Ihrem besten und höchsten Wohl anwenden.

Crystal Layout für jedermann?

Jeder kann dies tun! Es ist keine vorherige Erfahrung erforderlich. Sie können Fragen über Ihr Leben stellen.

Entdecken Sie einen Weg, Ängste leicht und mühelos abzubauen. Bringen Sie Klarheit und Wahrheit in Ihre Herausforderungen.

Die Kristalltechnik beschleunigt den Prozess beträchtlich und ermöglicht ein starkes Bild und einen starken Fokus während der gesamten Sitzung.

Die Kristalle erzeugen mit dem Gehirn eine Frequenz der Theta-Welle, die 4-7 Zyklen pro Sekunde beträgt, dies ist ein normaler Schlafzustand oder eine sehr tiefe Meditation.

Wenn die Kristalle im Körper aktiviert werden, erzeugen sie ein Gittersystem, das die Zellen im Körper und die ätherische Ebene aktiviert.

In einer Kristall-Layout-Sitzung werden spezifische Kristalle auf den Chakren und um den Körper herum platziert, um den Empfänger/Klienten dabei zu unterstützen, einen tiefen Meditationszustand zu erreichen.

Eine Kristall-Layout-Sitzung ist eine zutiefst entspannende, verjüngende, transformierende Heilungserfahrung und voller spirituellem Wachstum.

Gründe, warum jemand eine Regression aus einem früheren Leben machen möchte:

  • Um andere Leben zu erforschen
  • Situationen in diesem Leben und in früheren Leben heilen
  • Zeitreise
  • Bewusstsein erweitern
Remoteviewing-Fernwahrnehmung
Remoteviewing-Fernwahrnehmung