Erfahre, wie du mit ThetaHealing® manifestieren kannst!

Wenn du alles hättest, wovon du jemals geträumt hättest, wie würde das aussehen? Wer ist in deinem Traum? Bist du Millionär, hast du zwei Häuser, ein Pferd oder bist du ein bekannter Künstler?

Was ist das Letzte, was du für dich selbst manifestiert hast? Ist es dir leicht gefallen, oder hat es länger gedauert, als du gedacht hattest? Jede Aussage, jedes Denken und Handeln spiegelt sich in dem wider, was wir in unserem Leben manifestieren.

Vianna Stibal, die Gründerin von ThetaHealing®, sagt: „Wenn man nur über Dinge spricht, manifestieren sich manchmal Dinge im Leben, und die Wahrscheinlichkeit, dass dies geschieht, liegt bei 30-40%.

Durch die Visualisierung erhöhen sich deine Chancen auf fast 50%. Aber Manifestationen im Theta Zustand erhöht die Wahrscheinlichkeit auf etwa 80-90%. “

Ja, wenn man Manifestationen über die Theta Healing Technik angeht, wird es die Kraft der Manifestation erhöhen!

Möchtest du wissen, wie du dies selbst tun kannst?

Um zu manifestieren, musst du zuerst entscheiden, was du in deinem Leben willst.

Wissen, was du willst, Wort für Wort, jedes Detail.

Sei genau und bitte darum, dass es auf die höchste und beste Weise zu dir kommt.

Wenn du manifestierst, sagst du es oder schreibst es auf, als hättest du es bereits.

Ist manifestieren ein Auftrag an das Unterbewusstsein?

Wenn wir klar manifestieren, geben wir unserem Unterbewusstsein einen Auftrag. Und weil unser Unterbewusstein eine grosse Kapazität hat, ist es ohne weiteres möglich eine Liste mit 5 – 10 Dingen zu erstellen.

Ein Beispiel wäre:: „Ich besitze mein eigenes Yoga Studio und erhalte 120’000 CHF pro Jahr oder mehr. Ich habe einen Partner, der mir helfen möchte, Online Kurse und Yoga Klassen zu generieren. Ich besitze mein eigenes Yoga Studio und habe über 200 Klienten, die mich alle respektieren und unterstützen.“ Das ganze kann man mit spezifischen Details weiter ausbauen.

Das ist schon mal ein sehr guter Anfang. Jetzt kommt das Aber. Es ist möglich, dass es auf einer bestimmten Ebene Blockaden in Bezug auf das geben kann, was du manifestieren möchtest.

Was kann die Manifestion blockieren?

Wenn deine Manifestationen nicht zur Realität werden, kann der Grund ein Programm auf der Kern-, Genetik-, Geschichts- oder Seelenebene sein, das dich sabotiert.

Im obigen Beispiel könnte diese Person seit frühester Kindheit von seinen Eltern den Kern-Glauben haben: “Du wirst niemals ein eigenes Unternehmen besitzen, du bist nicht schlau genug.” Dieses Programm müsste herausgezogen und gelöst werden, damit die Manifestation eine Chance hat, Realität zu werden.

Wie werden die Blockaden entfernt?

In ThetaHealing® graben wir, um das dominierende Programm zu finden, und ersetzen es durch positive Überzeugungen.

Das „Graben“ ist das Hauptwerkzeug in der Theta Healing® Technik. Mit dem Graben kommt man an die Grundglaubenssätze. Mit gezielten Fragestellungen wird das Grundproblem/ die Grundangst und den dazugehörigen Grundglaubenssatz finden.