Wie kann ich meine eigene Schwingung schnell erhöhen?

Wie kann ich meine eigene Schwingung einfach und schnell erhöhen? Wie sieht die Erhöhung Ihrer Schwingung eigentlich aus? Und was werden Sie fühlen, wenn Sie Ihre Schwingung erhöhen?

Es gibt einfache Möglichkeiten, die Schwingungs-Energie anzuheben, welche die meisten Menschen nicht kennen. Und Sie müssen dafür nicht Jahre oder Hunderte von Franken für eine Therapie ausgeben.

Podcast

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2lmcmFtZSB0aXRsZT0mcXVvdDtXaWUgZGllIGVpZ2VuZSBTY2h3aW5ndW5nIGVpbmZhY2ggdW5kIHNjaG5lbGwgZXJoJm91bWw7aGVuPyAoSW50dWl0b24uY2gpJnF1b3Q7IHdpZHRoPSZxdW90OzgxMCZxdW90OyBoZWlnaHQ9JnF1b3Q7NDU2JnF1b3Q7IHNyYz0mcXVvdDtodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC9IcHc3UFZoOU8tYz9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCZxdW90OyBmcmFtZWJvcmRlcj0mcXVvdDswJnF1b3Q7IGFsbG93PSZxdW90O2FjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUmcXVvdDsgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuJmd0OyZsdDsvaWZyYW1lJmd0Ow==

Hier sind 4 einfache Tipps um die Schwingung zu erhöhen

Wie Sie Ihre Schwingung mit Meditation erhöhen können

Meditation ist ein sehr mächtiges Werkzeug, um Ihr Leben zu verbessern. Wenn Sie meditieren, nutzen Sie die Macht der Gedanken, um Ihre Energie zu beeinflussen. Und wenn Sie Ihre Schwingung erhöhen wollen, müssen Sie regelmäßig meditieren. Es kann einige Zeit dauern, bis Sie die Wirkung der Meditation spüren, aber sobald Sie es tun, wird es ein enormer Schub für Ihr Glück und Ihre allgemeine Lebensqualität sein.

Burnout Buck Markus Köberle

Der Grund dafür, dass Meditation ein so wirkungsvolles Mittel ist, um Ihre Schwingung zu erhöhen, liegt darin, dass sie die Fähigkeit hat, Ihre Gedanken zu transformieren, was wiederum Ihre Emotionen transformiert.

Aus diesem Grund fühlen Sie sich glücklicher, wenn Sie zu meditieren beginnen. Wenn Sie sich glücklich fühlen, fangen Sie an, glücklichere Gedanken zu denken, und dieser Kreislauf setzt sich fort, bis Ihre Schwingung höher ist als vor dem Beginn der Meditation.

Meditation kann den Vagusnerv stärken. Dadurch wird Ihre Schwingung angehoben, indem Ihr Stress- und Angstniveau gesenkt wird.

Wie meditiert man?

Zunächst einmal müssen Sie kein Buddhist oder ähnliches sein, um zu meditieren. Solange Sie offen für die Idee sind, weniger gestresst zu sein, können Sie über jedes Thema oder jede Situation meditieren, die Sie möchten.

Wenn Sie nach einem Buch suchen, das Sie durch die Meditation führt, empfehle ich Ihnen Ein Kurs in Wundern. Dieses Buch wird Ihnen alles beibringen, was Sie über Meditation wissen müssen, und es wird Ihnen helfen, sich mit dem Konzept, ein spirituelles Wesen zu sein, vertraut zu machen.

Wenn Sie jedoch Anfänger sind, gibt es eine Vielzahl von Quellen, die Ihnen helfen, das Meditieren zu erlernen. Ich schlage vor, mit nur fünf Minuten pro Tag zu beginnen. Das ist genug Zeit, um Ihre Gedanken und Gefühle in etwas Besseres zu verwandeln.

Hier sind 5 Schritte für den Beginn Ihrer Meditationspraxis

  • 1. Stellen Sie sich einen Timer für 5 Minuten.
  • 2. Setzen Sie sich bequem an einen ruhigen Ort.
  • 3. Schließen Sie die Augen.
  • 4. Atmen Sie tief und langsam.
  • 5. Denken Sie an ein Wort oder einen Satz, der beschreibt, wie Sie Ihr Leben gestalten möchten.

Wie Sie Ihre Schwingung mit Yoga erhöhen können

Viele sagen, dass Yoga eine Art bewegte Meditation ist. Weil man Geist, Körper und Atem miteinander verbindet. Auf diese Weise kommen Sie mehr in Einklang mit Ihrer Intuition.
Wir alle wissen, dass Yoga gut für Ihren Körper und Geist ist. Aber wussten Sie, dass es auch dazu beitragen kann, Ihre Schwingung zu erhöhen? Und wie bei allen anderen Dingen auch, gibt es verschiedene Stufen.

Sie beginnen mit der Stufe, die Ihnen angenehm ist. Dann gehen Sie zur nächsten Stufe über. Und Sie machen weiter, bis Sie die höchste Stufe erreichen. Der erste Schritt besteht darin, einen Lehrer zu finden, der für Sie geeignet ist. Ihr Lehrer wird Ihnen helfen, neue Techniken zu erlernen und Ihnen zeigen, wie Sie richtig üben. Er wird auch für Sie da sein, wenn Sie zusätzliche Unterstützung brauchen.

Wenn Sie neue Techniken lernen, werden Sie sich allmählich stärker und selbstbewusster fühlen. Und je mehr Selbstvertrauen Sie gewinnen, desto stärker werden Sie.

Deshalb glaube ich, dass es wichtig ist, einen Lehrer zu finden, der für Sie da ist, während Sie daran arbeiten, stärker zu werden.

Wie Sie Ihre Schwingung mit Dankbarkeit anheben können

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, dass Ihre Schwingungen genauso wichtig sind wie Ihre körperliche Gesundheit?

Die meisten Menschen verstehen nicht, dass unser physischer Körper unser emotionales, mentales und spirituelles Wohlbefinden beeinflusst, deshalb ist es wichtig, eine positive Einstellung zu bewahren.

Wie Sie Ihre Schwingung mit Dankbarkeit erhöhen können, ist etwas, das oft vergessen wird. Wir neigen dazu, uns auf das zu konzentrieren, was wir nicht haben, anstatt auf die Segnungen, die wir haben.

Es ist gut dokumentiert, dass die Praxis der Dankbarkeit viele Vorteile für die Gesundheit hat, wie z.B. besseren Schlaf, ein geringeres Risiko für Depressionen, Angstzustände und eine verbesserte Immunfunktion.

Wenn Sie sich schlecht fühlen, ist es wichtig, sich auf etwas zu konzentrieren, das Ihnen ein gutes Gefühl gibt, denn unsere Emotionen beeinflussen unseren Körper. Dazu gehört, wie wir denken, unser Verhalten und unsere Handlungen.

Unser emotionales Wohlbefinden spielt eine wichtige Rolle für unsere Gesundheit, unser Glück und unser allgemeines Wohlbefinden. Wir müssen darauf achten, wie wir über Dinge denken und wie wir an Situationen in unserem Leben herangehen.

Wenn wir dankbar sind, schaffen wir eine Haltung des Überflusses. Bei dieser Denkweise glauben Sie, dass es Ihnen im Leben nie an etwas fehlen wird, und Sie konzentrieren sich darauf, für alles dankbar zu sein, was Sie haben.

Es ist wichtig, die Kontrolle über unsere Gedanken zu übernehmen, denn wir sind, was wir denken.
Solange wir negative Gedanken denken, werden wir nicht in der Lage sein, eine positive Veränderung in unserem Leben herbeizuführen. Aus diesem Grund ist es so wichtig, Dankbarkeit zu üben.
Wenn Sie für alles, was Sie im Leben haben, dankbar sind, werden Sie in der Lage sein, mehr Fülle in Ihrem Leben zu manifestieren.

Wie Sie Ihre Schwingung mit Pflanzen erhöhen können

Wenn wir unsere eigenen Lebensmittel anbauen, neigen wir dazu, uns auf den physischen Aspekt unserer Nahrung zu konzentrieren. Wir sind begeistert von den Aromen, der Beschaffenheit und den Nährstoffen, die sie enthalten.

Aber wenn wir die Pflanzen anbauen und pflegen, vergessen wir die Energie, die sie liefern.
Und wenn wir die Energie vergessen, die Pflanzen liefern, vergessen wir auch ihre Schwingungsnatur.
Lassen Sie uns also zunächst über die Schwingungsnatur der Pflanzen sprechen. Wie Sie wahrscheinlich wissen, haben Pflanzen Schwingungsfrequenzen, die wir nutzen können, um unsere eigene Schwingung zu erhöhen.

Pflanzen erzeugen Frequenzen, und jede Pflanze hat ihre eigene, einzigartige Frequenz.
Wenn Sie mit dem Konzept der Schwingungsfrequenzen nicht vertraut sind, können Sie es sich als eine Art von Musik vorstellen.

Wenn Sie eine Gitarre in der Hand halten, spüren Sie die Schwingungen, die von den Saiten erzeugt werden. Und wenn Sie diesen Schwingungen zuhören, können Sie hören, welche Art von Klang erzeugt wird.

Das Gleiche geschieht mit Pflanzen. Sie erzeugen ihre eigenen Schwingungen, die wir mit unseren Sinnen wahrnehmen können.

Wenn wir sie betrachten, können wir die Farben, Texturen und Formen der Blätter und Blüten sehen. Aber wenn wir sie anfassen, können wir auch die Schwingungen spüren, die von ihnen ausgehen.
Wenn wir sie also kultivieren und pflegen, geben wir uns im Grunde selbst die Erlaubnis, diese Schwingungsfrequenzen anzuzapfen.

Wir erlauben unseren eigenen Schwingungen, mit den Pflanzen in Resonanz zu treten. Und wenn wir das tun, verbessern wir tatsächlich unser eigenes Leben.

Wenn Sie ein glückliches Gemüt haben, sind Sie natürlich in der Lage, Ihre eigene Schwingung zu erhöhen. Und das Gleiche gilt für die Pflanzen.

Was ist Schwingungs-Energie?

Zunächst einmal müssen Sie verstehen, dass Ihre Energie nicht dasselbe ist wie Ihre Gedanken. Es handelt sich tatsächlich um zwei verschiedene Dinge.

Ihre Gedanken werden von Ihnen erschaffen, aber Ihre Energie ist etwas, das mit Ihnen geschieht und die Realität um Sie herum erschafft. Und das ist nicht für jeden das Gleiche.

Ich kann Ihnen zum Beispiel sagen, was Sie jetzt gerade machen. Aber ich kann Ihnen nicht sagen, was Ihre Energie ist. Ihre Energie kann positiv oder negativ sein, und sie kann sich verändern.
Der Grund, warum Sie die Energie nicht sehen können, ist, dass Sie durch Ihre Gedanken ständig mit ihr interagieren und es fast unmöglich ist, etwas zu sehen, das ständig in Bewegung ist.

Wenn Sie sich also fragen, wie Sie Ihre Schwingung erhöhen können, fragen Sie in Wirklichkeit danach, wie Sie Ihre Gedanken in etwas anderes verwandeln können. Denn Ihre Gedanken wirken sich schließlich auf Ihre Energie aus, und die Schwingung Ihrer Gedanken ist es, die Ihre Realität erschafft.

Es ist fast unmöglich, Ihre Gedanken zu ändern, deshalb müssen Sie zuerst Ihre Energie ändern. Deshalb ist es wichtig, dass Sie lernen, wie Sie Dinge manifestieren können.

Am Ende dieses Artikels werden Sie wissen, wie Sie Ihre Schwingung auf ein höheres Niveau anheben können. Und obwohl es viele verschiedene Wege gibt, Ihre Schwingung zu erhöhen, werde ich Ihnen 4 Möglichkeiten zeigen, der weder viel Geld noch eine Änderung Ihres Lebensstils erfordert.

Der Schlüssel liegt darin, sich auf das zu konzentrieren, was Sie in Ihrem Leben manifestieren möchten, und dann Ihre Gedanken und Ihre Schwingung so zu verändern, dass sie dem entsprechen.
Wenn Sie Ihre Schwingung erhöhen wollen, müssen Sie zwei Dinge tun.

Das erste ist, sich auf das zu konzentrieren, was Sie manifestieren möchten.
Und das zweite ist, Ihre Gedanken zu ändern.

Aber das ist nicht nur ein Weg, um Ihre Schwingung zu erhöhen. Auf diese Weise können Sie alles, was Sie sich wünschen, in Ihrem Leben manifestieren.

Nehmen wir an, Sie möchten ein neues Unternehmen gründen. Das bedeutet, dass Sie zunächst herausfinden müssen, was Ihre Geschäftsidee ist.

Wenn Sie das tun, müssen Sie sicherstellen, dass Sie wissen, was für ein Mensch Sie sind. Denn wenn Sie wissen, wer Sie sind, fällt es Ihnen leichter, ein Unternehmen zu gründen, das mit Ihren Werten im Einklang steht.
Sobald Sie wissen, wer Sie sind, müssen Sie herausfinden, was für ein Mensch Sie sein wollen. Und das tun Sie, indem Sie herausfinden, welche Art von Lebensstil Sie haben möchten.

Sie können auch herausfinden, welche Art von Energie Sie haben möchten, indem Sie in tiefe Meditation gehen und sich über Ihr Ziel klar werden.

Wenn Sie das getan haben, müssen Sie herausfinden, wie Sie leben wollen. Was wollen Sie mit Ihrer Zeit anfangen? Wo wollen Sie leben?

Sobald Sie das herausgefunden haben, müssen Sie Ihre Gedanken so ändern, dass sie zu Ihrem Lebensstil passen.

Wenn Sie zum Beispiel um die Welt reisen wollen, müssen Sie anfangen, darüber nachzudenken und zu reden, wie Sie an all diese Orte kommen werden.

Sie können anfangen, sich auf Ihre Reisen zu konzentrieren und sich die Orte anzusehen, die Sie gerne besuchen würden. Und je mehr Sie über Ihre Reisen nachdenken.

Wie erhöhen Sie Ihre spirituelle Schwingung?

Um zu manifestieren, was Sie sich im Leben wünschen, müssen Sie Ihre Schwingung anheben.
Ich werde Ihnen zeigen, wie Sie Ihre spirituelle Schwingung erhöhen können, damit Sie die Dinge, die Sie sich im Leben wünschen, manifestieren können.

Das erste, was Sie wissen müssen, ist, dass Energie eine Schwingungsfrequenz ist. Wir erschaffen unsere Realität durch unsere Gedanken. Alles im Universum besteht aus Energie und hat eine andere Schwingungsfrequenz.

Alles, vom kleinsten Materieteilchen bis zur größten Galaxie, schwingt.
Wir sprechen hier vom Quantenfeld, was nur ein schickes Wort für Energie ist.

Jedes einzelne Atom im Universum besteht aus Teilchen, die ihre eigene, einzigartige Frequenz haben. Je höher Ihre Energiefrequenz ist, desto höher ist auch die Qualität Ihrer Gedanken.
Wenn wir von der Erhöhung unserer Schwingung sprechen, meinen wir damit die Erhöhung unseres Bewusstseins. Das ist dasselbe wie bewusst werden.

Sie werden bewusster, wenn Sie ein tieferes Verständnis für das haben, was um Sie herum geschieht. Wenn Sie zu verstehen beginnen, was in Ihrem Leben geschieht, werden Sie beginnen, es zu verändern.

Sie beginnen, Ihr Leben zu verändern, indem Sie Ihre Gedanken ändern. Wenn Sie Ihre Gedanken ändern, erschaffen Sie eine neue Realität. Das bedeutet, dass Sie Ihre Schwingungen anheben können, um eine neue Realität zu manifestieren.

Wie erhöhen Sie Ihre Schwingung für die Manifestation?

Der erste Schritt besteht darin, Ihre Schwingung auf einen positiveren Gedanken anzuheben. Das ist der Punkt, an dem Sie anfangen, positiv zu denken. Das ist auch der Punkt, an dem Sie aufhören, sich mit negativen Gedanken aufzuhalten.

Der zweite Schritt besteht darin, Ihre Schwingung auf ein höheres Gefühl anzuheben. Wenn Sie sich wütend oder deprimiert fühlen, schwingt Ihr Geist auf einem niedrigen Niveau.
Wenn Sie die Emotionen der Wut oder der Depression erkennen, können Sie Ihre Schwingung auf ein höheres Niveau anheben.

Wenn Sie also negative Gefühle empfinden, denken Sie stattdessen an positive Emotionen.
Der dritte Schritt besteht darin, Ihre Schwingung auf ein höheres Niveau anzuheben.
Was bedeutet das?
Wenn Sie sich in einem Zustand des Seins befinden, ist Ihre Schwingung auf die höchstmögliche Stufe angehoben. Wenn Sie sich in einem Zustand des Seins befinden, ist Ihr Bewusstsein auf einer höheren Ebene. Deshalb ist es so wichtig, in einem Zustand des Seins zu leben.

Und der vierte Schritt besteht darin, Ihre Schwingung auf die höchste Ebene des Seins anzuheben. Hier erreichen Sie einen Zustand der Glückseligkeit.

Ein Zustand der Glückseligkeit ist der Zustand, in dem Sie die höchsten Stufen der Ekstase, der Liebe und der Freude erleben. Wenn Sie sich in einem Zustand der Glückseligkeit befinden, denken Sie nicht mehr. Sie haben keine Gedanken mehr.

Ihr Verstand hält Sie nicht länger davon ab, im Zustand des Seins zu sein. Wenn Sie also Gedanken haben, befinden Sie sich nicht in einem Zustand des Seins.

Sobald Sie beginnen, Ihre Schwingung zu erhöhen, werden Sie eine dramatische Veränderung Ihrer Gedanken feststellen. Ehe Sie sich versehen, werden Sie positiv denken.

Und wenn Sie positiv denken, erschaffen Sie auch positive Gedanken. Ihr Geist wird dann mehr auf das Positive ausgerichtet sein.

Ihre Gedanken werden erhabener sein. Sobald Sie also anfangen, positiv zu denken, werden Sie noch mehr positive Gedanken erzeugen. Je höher Ihre Gedanken sind, desto mehr werden Sie sich in einem Schwingungszustand befinden.

Was ist ein Schwingungszustand?

In der Physik hat das Konzept der «Schwingung» mit Energie zu tun. Wenn Sie schon einmal eine Stimmgabel gesehen haben, haben Sie wahrscheinlich bemerkt, dass sie vibriert, wenn sie angeschlagen wird. Wenn sie aufhört zu vibrieren, ist es, als ob die Energie aufhört zu fließen.
Das ist genau das, was in unserem Körper passiert. Wenn wir uns gut fühlen, befinden wir uns in einem hochfrequenten Zustand.

Wenn wir uns schlecht fühlen, befinden wir uns in einem Zustand niedriger Frequenz. Der Schlüssel dazu ist, dass wir, wenn wir uns gut fühlen, energetisch hoch sind, während wir, wenn wir uns schlecht fühlen, energetisch niedrig sind.

Das ist der Grund, warum wir wütend, deprimiert, ängstlich oder andere negative Emotionen haben. Wir befinden uns in einem energetischen Tief, weil wir nicht in Einklang mit unserem höheren Selbst sind.

Wenn wir nicht in Einklang mit unserem höheren Selbst sind, erleben wir ein Energietief. Unser Körper weiß nicht, was er tun soll.

Er weiß nicht, wie er mit diesen Emotionen umgehen soll, also ist er frustriert. Wenn wir anfangen, mit einer niedrigeren Frequenz zu schwingen, verliert der Körper an Energie. Wir werden müde und müssen uns ausruhen, weil unser Körper nicht mehr auf höchstem Niveau funktioniert.

Wenn dies geschieht, beginnen wir darüber nachzudenken, wie wir die Dinge besser machen können. Wir beginnen darüber nachzudenken, was wir tun können, um unsere Umstände zu ändern.
Wir wollen glücklich werden, also fangen wir an, Glück zu manifestieren. Wir wollen abnehmen, also beginnen wir, Gesundheit und Energie zu manifestieren.

Wir wollen Liebe und Reichtum manifestieren. Deshalb manifestieren wir all die Dinge, die wir uns im Leben wünschen. Auf diese Weise können Sie Ihre Schwingung erhöhen.

Was bedeutet es, die Schwingung zu erhöhen?

Es gibt so viele Möglichkeiten, Ihre Schwingung zu erhöhen. Aber nicht alle davon sind nützlich. Und es gibt bestimmte Dinge, die Sie tun können, um Ihre Schwingung zu senken. Heilen zum Beispiel ist eine kraftvolle Praxis, bei der bestimmte Techniken eingesetzt werden, um positive Veränderungen im Leben eines Menschen zu bewirken. Dazu gehört sowohl die körperliche als auch die emotionale Heilung.

Aber Energieheilung ist etwas anderes. Es geht nicht nur darum, Menschen «nur» wieder gesund zu machen, sondern ihnen zu helfen, ganz zu werden.

Das Gesetz der Anziehung ist eine der mächtigsten Methoden, um das zu bekommen, was Sie im Leben wollen. Aber bevor wir darüber sprechen, sollten wir uns darüber unterhalten, was das Wort «anziehen» eigentlich bedeutet.

Das erste, was Sie verstehen müssen, ist, dass alles, was ist, schon immer war oder jemals in der Zukunft sein wird, bereits hier ist. Sie müssen zum Beispiel gerade jetzt auf dieser Welt sein, um diesen Artikel zu lesen. Wären Sie es nicht, könnten Sie ihn nicht lesen. Sie würden nicht hier sein.

Sie können das so sehen, wie das Wasser vom Meer angezogen wird. Wenn Wasser ins Meer fällt, erreicht es schließlich sein Ziel. Und es wird das Meer nie wieder verlassen.

Das Gleiche geschieht mit unseren Gedanken. Gedanken werden von einander angezogen.
Das Gesetz der Anziehung besagt, dass jeder Gedanke, den ein Mensch denkt, etwas in seinem Leben anzieht.

Sie denken jetzt vielleicht: «Das klingt unmöglich. Wie kann jeder Gedanke, den ich denke, etwas in meinem Leben anziehen? Das ergibt doch keinen Sinn.»

Das liegt daran, dass es so viele verschiedene Ebenen der Realität gibt. Der Grund dafür, dass Sie das Gesetz der Anziehung nicht für möglich halten, ist, dass Sie nicht erkennen, dass es verschiedene Ebenen der Realität gibt.

Sie sind ein physisches Wesen. Aber Sie sind auch ein spirituelles Wesen. Und als spirituelles Wesen sind Sie mit dem gesamten Universum verbunden. Als spirituelles Wesen sind Sie der Schöpfer Ihrer eigenen Realität. Sie sind kein Opfer dieser Realität. Sie sind der Schöpfer Ihrer eigenen Realität.
Und das bedeutet, dass Ihre Gedanken Ihre Realität erschaffen.

Wie Eigene Schwingung Erhöhen
Wie Eigene Schwingung Erhöhen