Attraktivität – Ist alles Energie?

Wie alles im Leben, wie auch das Leben selbst, ist es nur Energie.

Auch wenn es manchmal auch für mich schwierig zu verstehen ist, alles ist nur Schwingung und Energie. Wenn ich auf einen Tisch klopfe, dann fühlt sich das doch so real an, wie kann das sein?

Wie Jörg Starkmuth in seinem Buch „Die Entstehung der Realität“ schreibt, besteht Materie zu 99,99999% aus leerem Raum, der sich nur durch unsichtbare Kräfte bemerkbar macht.

Ist unsere Vorstellung vom Materie lediglich ein Produkt unserer Wahrnehmung?

Unsere klassische Vorstellung von Materie ist lediglich ein Produkt unserer Wahrnehmung.

Das zur Einführung des folgenden Artikels über die Gesetze der Anziehung.

Wem folgst du auf Facebook? Wer sind deine Freunde? Warum fühlst du dich zu manchen Leuten hingezogen und von anderen abgestossen?

Die Anziehung oder Abstossung ist nur Energie.

Energie / Genty from Pixabay
Energie / Genty from Pixabay

Es gibt eine Gruppe von Menschen, die ich kenne und ich liebe es, mit ihnen rumzuhängen. Nichts Besonderes, nichts spezielles worüber man reden kann, aber ich fühle mich einfach gut, nachdem ich bei ihnen war.

Wie alles im Leben, wie auch das Leben selbst, ist es nur Energie.

Wissenschaftlich wird Energie als physikalische Kraft ( welche zur Ausübung von Arbeit notwendig ist ) definiert.

Energie gibt es in vielen verschiedenen Formen

Lichtenergie (Strahlung), Wärmeenergie (Wärme), mechanische Energie (Kinetik), Schwerkraftenergie, elektrische Energie, Schallenergie, Schwingungsenergie, chemische Energie, Kern- oder Atomenergie und so weiter.

Jede Form kann in andere Formen umgewandelt werden und ist eine von zwei Arten von Energie. POTENTIAL (gespeicherte Energie) oder KINETIK (Arbeit oder Energie in Bewegung).

In der spirituellen oder mystischen Welt verwenden wir viele wissenschaftliche Definitionen von Energie, um zu beschreiben, wie wir Menschen und Situationen anziehen. Warum? Weil es nur Energie ist.

Wie zeigt sich die Energie?

  • Ich konnte ihn fühlen (Wärme)
  • Dein Licht ist so hell (Strahlung)
  • Ich wurde von ihr angezogen (Bewegung, kinetisch)
  • Ich habe Gänsehaut (Elektrisch)
  • Wir haben die gleiche Chemie
  • Es war magnetisch
  • Ich fühle mich zu ihm hingezogen

Beim Gesetz der Anziehung sprechen wir darüber, was möglich ist – das Potenzial. Es ist nur gespeicherte Energie, die darauf wartet, dass du sie nutzt oder in Bewegung setzt.

Wenn dann tatsächlich etwas verwirklicht oder manifestiert wird, sagen wir “das funktioniert”. Dies ist kinetische Arbeitsenergie.

Ist das Gesetz der Anziehung Energie?

Die Gesetze der Energie sind die Gesetze der Anziehung. Wenn du deine Intuition verwendest oder deinem Bauchgefühl folgst, nimmst du die Energie des anderen wahr.

Diese Energie und diese Fähigkeit stehen jedem zur Verfügung und wir nutzen sie ständig. Der Trick besteht darin, sich dessen bewusst zu sein, aufmerksam zu sein, zu wissen, wann etwas von Herzen kommt.

Du hast sicher auch schon gehört, dass du einen energetischen Körper hast. Nun, wie schon zu Beginn des Artikels erwähnt, ist aber dein ganzer Körper nur Energie. Energie zieht Energie an. Oder auch umgekehrt.

Erinnere dich daran, wenn du dich für einen Job entscheidest. Wie wählst du deine Freunde oder dein Lieblingsrestaurant aus? Wie entscheidest du, was du für deine Familie zum Abendessen kochst? Wie wählt man eine Liebesbeziehung oder einen Partner?

Es ist alles dem Gesetz der Anziehungskraft unterworfen. Und wenn du unnötige Glaubenssätze und Blockaden zum Beispiel mit ThetaHealing aus deinem Energiefeld entfernst, dann kommst du in einen energetischen Fluss, der dich zu einem ausgeglichenen und zufriedenen Menschen macht.