Wie mit dem inneren Kind Arbeiten?

Die Arbeit mit dem inneren Kind ist eine Technik, die Ihnen hilft, sich wieder mit Ihrem inneren Kind zu verbinden. Dieser Teil Ihres Unterbewusstseins kann sehr verletzt oder missbraucht sein und braucht Liebe und Mitgefühl.

Die Arbeit mit dem inneren Kind kann mit Hilfe eines geschulten Therapeuten durchgeführt werden oder Sie können sie selbst durchführen. Es ist wichtig, sich Hilfe zu holen, denn der Prozess kann schwierig sein, wenn Sie nicht die nötige Unterstützung haben.

Um mit der Arbeit an Ihrem inneren Kind zu beginnen, sollten Sie zunächst Ihr jüngeres Selbst wiederentdecken. Das können Sie tun, indem Sie Fotos von sich selbst aus Ihrer Kindheit aufstellen, an die Dinge denken, die Ihnen früher Spaß gemacht haben, und diese in Ihr jetziges Leben einbauen. Wenn Sie sich sicher und gestärkt fühlen, können Sie ungesunde Bewältigungsmechanismen abbauen.

Podcast

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Burnout Buck Markus Köberle
Jmx0O2lmcmFtZSB0aXRsZT0mcXVvdDtEYXMgaW5uZXJlIEtpbmQgbWl0IFRoZXRhSGVhbGluZyZyZWc7IGhlaWxlbj8gKEludHVpdGlvbi5jaCkmcXVvdDsgd2lkdGg9JnF1b3Q7ODEwJnF1b3Q7IGhlaWdodD0mcXVvdDs0NTYmcXVvdDsgc3JjPSZxdW90O2h0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL3N4X3RJN1VfMDZJP2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkJnF1b3Q7IGZyYW1lYm9yZGVyPSZxdW90OzAmcXVvdDsgYWxsb3c9JnF1b3Q7YWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGNsaXBib2FyZC13cml0ZTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSZxdW90OyBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4mZ3Q7Jmx0Oy9pZnJhbWUmZ3Q7

Neben der Heilung der inneren Wunden ist die Arbeit mit dem inneren Kind eine großartige Möglichkeit, gesunde Beziehungen in Ihrem Leben zu schaffen.

Sie hilft Ihnen, sich wieder mit Ihrem inneren Kind zu verbinden, so dass Sie aus dem Schatten ins Licht treten können. Die Arbeit mit dem inneren Kind ist auch eine gute Möglichkeit, einen starken, mitfühlenden inneren Elternteil zu entwickeln.

Sie kann Ihnen helfen, Grenzen zu setzen, Durchsetzungsvermögen zu entwickeln und vieles mehr. Sie können auch lernen, den Verlust der Kindheit zu betrauern und an ihrem Schmerz zu wachsen.

Wenn Sie versuchen, mit Ihrem inneren Kind zu arbeiten, sollten Sie eine nicht wertende Haltung einnehmen. Beginnen Sie damit, eine einfache Frage zu stellen, so wie Sie es als Kind getan hätten.

Sie wollen keine logischen Fragen stellen, also halten Sie die Fragen leicht und einfach. Fahren Sie so lange hin und her, wie Sie sich wohl fühlen. Beenden Sie die Sitzung mit einer beruhigenden Aussage mit Ihrer dominanten Hand.

Spielerisches Üben ist ein wirksames Mittel, um Ihr Glück zu steigern. Es muss nicht kompliziert oder teuer sein. Stattdessen müssen Sie nur Ihren Geist offenhalten und für neue Möglichkeiten offen sein. Spielen kann ein guter Weg sein, um sich zu entspannen und mit anderen in Kontakt zu kommen.

Ihr inneres Kind heilen

Ihr inneres Kind bittet vielleicht um Hilfe. Vielleicht hat es jahrelang den Schmerz zurückgehalten. Vielleicht hat es Angst, sich zu verändern. Manchmal fühlen Sie sich vielleicht hin- und hergerissen zwischen dem Wunsch nach Sicherheit und Beständigkeit oder nach Möglichkeiten und Abenteuern. Um Ihr inneres Kind zu heilen, müssen Sie sich die Zeit nehmen, auf seine Bedürfnisse einzugehen.

Um Ihr inneres Kind zu heilen, müssen Sie sich vielleicht schwierigen Kindheitserinnerungen stellen und deren Auswirkungen verstehen. Es kann auch bedeuten, dass Sie schmerzhafte Scham- und Schuldgefühle aufarbeiten müssen.

Ein geschulter Spezialist kann Ihnen Bewältigungsmechanismen an die Hand geben. Es ist wichtig zu erkennen, dass selbst eine glückliche Kindheit alte Wunden bergen kann. Wenn Sie zum Beispiel als Kind missbraucht wurden, haben Sie vielleicht Scham- oder Schuldgefühle, mit denen Sie heute noch zu kämpfen haben.

Wenn Ihr inneres Kind nicht bereit ist, konfrontiert zu werden, können Sie es dennoch heilen, indem Sie mit ihm sprechen und seine Gefühle anerkennen. Ein Brief an Ihr inneres Kind kann Ihnen helfen, mit ihm zu sprechen und ihm eine neue Perspektive auf schwierige Ereignisse in seiner Kindheit zu geben.

Eine weitere Möglichkeit, mit der Heilung Ihres inneren Kindes zu beginnen, besteht darin, in den Spiegel zu schauen und mit Ihrem inneren Kind zu sprechen. Sprechen Sie in einem beruhigenden Tonfall mit ihm. Auf diese Weise können Sie ihm das Gefühl geben, sicher, geliebt und umsorgt zu sein.

Vorteile der Arbeit mit dem inneren Kind

Die Arbeit mit dem inneren Kind ist ein mächtiges Werkzeug zur Selbstfindung. Sie hilft Ihnen, unterschwellige Ängste und dysfunktionale Glaubenssätze zu heilen.

Sie lernen, Ihren Körper, Ihre Gefühle und die Gefühle anderer Menschen zu respektieren. Sie lernen auch, wie Sie sich durchsetzen und gesunde Grenzen setzen können. Diese Art der Therapie ist besonders hilfreich für Menschen, die in ihrer Kindheit schmerzhafte Erfahrungen gemacht haben.

Die Arbeit mit dem inneren Kind bedeutet, sich mit Ihrer kreativen Seite zu verbinden. Das kann durch Kunst oder Schreiben geschehen. Was auch immer es ist, achten Sie darauf, eine authentische Verbindung herzustellen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie das anstellen sollen, kann Ihnen eine Fachperson helfen, eine effektive Strategie zu entwickeln. Sie kann Ihnen helfen, Ihr inneres Kind zu erforschen und herauszufinden, was Sie erreichen wollen.

Eine der häufigsten Methoden, mit Ihrem inneren Kind zu arbeiten, ist das Schreiben von Briefen und Bildern von Ihnen selbst als Kind.

Der Therapeut hilft Ihnen bei der Erstellung dieser Bilder, indem er Sie ermutigt, sich selbst zu visualisieren, als Sie jung waren. Manche Therapeuten bitten Sie auch, Fotos von sich selbst als Kind mitzubringen. Diese Bilder können Ihrer Erinnerung auf die Sprünge helfen und es Ihnen ermöglichen, sich wieder mit Ihrem unschuldigen und liebevollen Selbst zu verbinden.

Die Arbeit mit Ihrem inneren Kind ist aus vielen Gründen nützlich. Sie kann Ihnen zum Beispiel helfen, vergangene Wunden zu heilen und Selbstvertrauen und Motivation zu gewinnen. Es kann Ihnen auch helfen, andere besser zu verstehen und zu akzeptieren. Es kann Ihnen helfen, die Welt als Ganzes zu sehen und nicht als eine Ansammlung von unvollkommenen Menschen.

Die Anzeichen für ein verwundetes inneres Kind

Verwundeten inneren Kindern fällt es oft schwer, gesunde Beziehungen aufzubauen und Menschen zu vertrauen. Sie können Süchte entwickeln oder sich in sozialen Situationen minderwertig fühlen.

Sie können sogar versuchen, die Ängste ihres inneren Kindes zu verbergen. Wenn diese Probleme jedoch richtig angegangen werden, können sich große Veränderungen in ihrem Leben ergeben. Ein geschulter Psychologe kann Menschen helfen, mit diesen Problemen umzugehen.

Wenn Sie sich vor neuen Erfahrungen fürchten, könnte es sein, dass Sie ein verwundetes inneres Kind haben. Das kann das Ergebnis eines misshandelnden Elternteils sein oder vielleicht einer Kindheit, in der Sie schikaniert und verspottet wurden. Unabhängig davon, wie Sie als Kind reagiert haben, weisen diese Anzeichen auf eine zugrundeliegende Kindheitswunde hin und müssen behandelt werden.

Ein verletztes inneres Kind kann sich auch in körperlichen Beschwerden äußern. Körperliche Krankheiten wie Migräne, Fibromyalgie und chronisches Müdigkeitssyndrom werden oft mit Kindheitstraumata in Verbindung gebracht.

Die gute Nachricht ist, dass es Wege gibt, dieses innere Kind zu heilen, und Sie können damit beginnen, Ihr inneres Kind kennen zu lernen.

Das verletzte innere Kind kann auch damit kämpfen, die Kontrolle über sein Leben loszulassen. Diese Wunde äußert sich in Verhaltensweisen wie dem Streben nach Bestätigung durch andere und dem Anklammern an Gegenstände und andere Menschen. Diese Art von Verhalten kann destruktiv und schwer zu durchbrechen sein.

Das innere Kind mit ThetaHealing® heilen

Theta Healing ist eine Form der meditativen Heilung, die Sie auf geistiger, mentaler und körperlicher Ebene behandelt. Ihr Leben wird von Ihren Gedanken, Gefühlen und Überzeugungen bestimmt, und diese erzeugen Blockaden und Hindernisse. Theta Healing kann diese Hindernisse beseitigen und den Weg frei machen, damit Sie das Leben mit einer positiveren Einstellung erleben können.

Ihr inneres Kind ist ein Teil von Ihnen, der unschuldig, sensibel und spielerisch ist. Dieser Teil von Ihnen sehnt sich nach Bestätigung, Verbindung und Liebe. Traumatische Ereignisse wie der Verlust eines Elternteils können sich negativ auf Ihr inneres Kind auswirken. Intensive Heiltechniken können Ihnen helfen, Ihr inneres Kind zu heilen.

Fernheilung mit Theta Healing ist eine weitere Möglichkeit zur Heilung des inneren Kindes. Bei diesem Heilungsprozess wird mit entfernten Energiequellen gearbeitet, um Ihren Körper und Ihre Seele zu heilen. Bei einer Fernheilungssitzung müssen Sie nicht physisch anwesend sein, Sie können per Skype oder Zoom an der Sitzung teilnehmen.

Wie mit dem inneren Kind Arbeiten / Canva
Wie mit dem inneren Kind Arbeiten?